Borussia Dortmund verpflichtet Herthaner Pisczek

Dortmund/Berlin - Borussia Dortmund hat den polnischen Nationalspieler Lukasz Pisczek verpflichtet. Wie der Fußball- Bundesligist am Mittwoch mitteilte, unterzeichnete der 25-Jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013.

 Der Mittelfeldspieler, der auf den Außenbahnen sowohl defensiv als auch offensiv spielen kann, wechselt ablösefrei vom Bundesliga-Absteiger Hertha BSC zum BVB. „Lukasz hat sich sehr gut entwickelt und ist vielseitig einsetzbar“, sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc. Pisczek ist nach Mittelfeldspieler Shinji Kagawa (Cerezo Osaka) und Torhüter Mitchell Langerak (Melbourne Victory) der dritte Neuzugang der Borussia für die kommende Saison. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare