BVB

Alcacer ist zurück im Training

+
Paco Alcacer ist zurück im Training.

Das sind doch gute Nachrichten für den BVB: Paco Alcacer ist zurück im Training. Wann er Borussia Dortmund wieder zur Verfügung steht, ist aber offen.

Dortmund - Paco Alcacer wird in der Offensive von Borussia Dortmund schmerzlich vermisst. Daher dürften diese Nachricht einige Anhänger sicherlich erfreuen: Der 26 Jahre alte Stürmer ist zurück im Training des BVB.

Am Sonntagvormittag nahm der Spanier an der Einheit mit den Spielern teil, die tags zuvor beim torlosen Remis im Revierderby auf Schalke nicht oder nur kurz zum Einsatz kamen.

Wann Alcacer wieder einsatzbereit ist, sei nach wie vor offen, teilte der BVB mit. Im Zweitrunden-Spiel des DFB-Pokals am Mittwoch gegen Borussia Mönchengladbach (20.45 Uhr/bei uns im Live-Ticker) wird Cheftrainer Luvien Favre wohl weiterhin auf den Angreifer verzichten müssen. Auch die darauf folgende Aufgabe in der Bundesliga m Samstag gegen den VfL Wolfsburg dürfte noch zu früh kommen.

"Er ist immer noch im Lauftraining. Wir hoffen, dass er nächste Woche einsteigen kann. Und dann dauert es noch ein bisschen", hatte Sportdirektor Michael Zorc noch am Samstag nach dem 0:0 im Revierderby bei Schalke 04 gesagt.

Alcacer plagte sich zuletzt mit Achillessehnen- und Wadenproblemen herum. Er wird im BVB-Angriff schmerzlich.

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare