BVB-Neuzugang Sokratis im griechischen Kader

+
Sokratis

DORTMUND - Neuzugang Sokratis vom Champions-League-Finalisten Borussia Dortmund steht im Kader der griechischen Fußball-Nationalmannschaft für das WM-Qualifikationsspiel in Litauen am 7. Juni.

Nationaltrainer Fernando Santos (Portugal) nominierte den Abwehrspieler, der von Werder Bremen zum BVB wechselt, für das Spiel in Wilnius. Auch Mittelfeldspieler Kostas Fortounis vom Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern steht im Kader. Griechenland ist in der Qualifikationsgruppe G mit zehn Punkten Tabellenzweiter hinter Bosnien (13). Litauen (5) ist Vierter. - sid

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare