BVB bangt um Einsatz von Mats Hummels

MÜNCHEN - Der deutsche Fußballmeister Borussia Dortmund bangt vor dem Pokal-Viertelfinale am Mittwochabend bei Bayern München um den Einsatz von Mats Hummels.

Nach übereinstimmenden Medienberichten leidet der von einer Oberschenkelprellung genesene Nationalspieler an einem grippalen Infekt. Laut sportbild.de sei Hummels bereits aus München abgereist. Der Revierclub wollte sich auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa wenige Stunden vor dem Anpfiff allerdings nicht zu der Personalie äußern. Als möglicher Ersatz für Hummels in der Innenverteidigung steht Felipe Santana bereit.

Bayern gegen Borussia - so tippen die Hammer

Mehr zum Thema:

- FC Bayern: Revanche oder schwarz-gelber Fleck

- (Viertel-)Finale im Pokal: FCB fordert BVB

- Rauball: Pokal-Hit "ein Hochgenuss"

- Hungrige Bayern gegen selbstbewussten BVB

- Die DFB-Pokal-Sieger seit 1985

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare