Beckenbauer hält BVB-Trainer für möglichen van-Gaal-Nachfolger

+
Jürgen Klopp

MÜNCHEN - Franz Beckenbauer schwärmt von Jürgen Klopp und schließt nicht aus, dass der Trainer von Borussia Dortmund einmal in München landen wird. „Es steht außer Frage, dass er einer der besten Trainer ist, die wir in Deutschland haben“, sagte der Ehrenpräsident des FC Bayern in der Münchner „tz“.

Beckenbauer hält es für möglich, dass Klopp eines Tages Trainer Louis van Gaal beim deutschen Fußball-Rekordmeister ablösen wird: „Dass er sich irgendwann weiterorientieren will, den nächsten Schritt machen will, kann ich mir sehr gut vorstellen.“  

Der damalige Bayern-Manager Uli Hoeneß hatte bereits 2008 den jetzigen BVB-Coach verpflichten wollen und war sich mit Klopp über eine Zusammenarbeit einig. Hoeneß und die Bayern entschieden sich seinerzeit aber am Ende für Jürgen Klinsmann.

Die deutliche Mehrheit der Sportfans hat sich für Jürgen Klopp als Nachfolger von Fußball-Bundestrainer Joachim Löw ausgesprochen. Bei einer repräsentativen Umfrage des Dortmunder Meinungsforschungsinstituts promit im Auftrag des Sport-Informations-Dienstes sprachen sich 37,2 Prozent der Befragten für den Coach von Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund als nächsten Bundestrainer aus.

35,2 Prozent der Befragten sind allerdings dagegen, dass Jürgen Klopp Bundestrainer wird, 27,6 Prozent hatten keine Meinung zu diesem Thema. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare