Bei einem Fototermin

Ausgesperrt! Götze muss seine Luxuskarosse aufknacken lassen

+

Dumm gelaufen! Bei einem Termin vergaß BVB-Star Mario Götze den Autoschlüssel in seinem Wagen. Die Folge: Die Luxuskarosse musste aufgebrochen werden.

Dortmund - Das war ärgerlich, aber Mario Götze ertrug es mit einem breiten Grinsen. Bei einem PR-Termin hatte der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund seinen Schlüssel im Auto vergessen. 

Die Folge: Das Sportcoupé von Mercedes verriegelte selbstständig, Götze musste draußen bleiben.

Der ADAC wurde gerufen und brach die Luxuskarosse mit einem Brecheisen und Luftkissen auf. Sichtlich erleichtert konnte der WM-Held seinen Wagen nach der Autoknack-Aktion wieder entgegennehmen.

Mit seinem Retter posierte er im Anschluss noch für ein Erinnerungsfoto an die schräge Aktion. 

Hier sehen Sie den kompletten Aufbruch-Film des BVB-Angreifers Götze in voller Länge:

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare