Archiv – BVB 09

Gündogan verlängert nicht beim BVB

Gündogan verlängert nicht beim BVB

Dortmund - Borussia Dortmund verliert einen weiteren Schlüsselspieler. Nach Mario Götze und Robert Lewandowski, die in den vergangenen beiden Jahren zum FC Bayern gewechselt waren, kehrt Ilkay Gündogan dem Verein spätestens im Sommer 2016 den Rücken.
Gündogan verlängert nicht beim BVB
Fix! Gündogan verlässt Dortmund

Fix! Gündogan verlässt Dortmund

Dortmund - Nur zwei Tage nach dem umjubelten Einzug in das Pokalfinale gab es beim BVB schlechte Nachrichten. Ilkay Gündogan wird den Revierclub spätestens im Sommer 2016 verlassen. Wahrscheinlicher ist jedoch ein Wechsel schon in diesem Sommer.
Fix! Gündogan verlässt Dortmund
DFB-Pokalfinale gegen Wolfsburg: Bilanz spricht für BVB

DFB-Pokalfinale gegen Wolfsburg: Bilanz spricht für BVB

Berlin - Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg treffen am 30. Mai im DFB-Pokal-Endspiel in Berlin aufeinander. Die Statistik spricht für den BVB, die aktuelle Saison für Wolfsburg. Ein Ausblick auf das Duell.
DFB-Pokalfinale gegen Wolfsburg: Bilanz spricht für BVB

"Berlin, wir kommen": Klopp erhält BVB-Abschiedsspiel

München/Dortmund - Jürgen Klopp ist mit Borussia Dortmund noch mal "voll drin". Das Pokalfinale in Berlin soll zum emotionalen Happy End nach sieben gemeinsamen Jahren werden. Der Held von München ist der Torwart.
"Berlin, wir kommen": Klopp erhält BVB-Abschiedsspiel

300.000 BVB-Fans wollen zum Pokalfinale nach Berlin

Dortmund/Berlin - Unmittelbar nach dem Einzug von Borussia Dortmund in das Finale des DFB-Pokals am 30. Mai in Berlin hat der Run auf die Tickets eingesetzt.
300.000 BVB-Fans wollen zum Pokalfinale nach Berlin

Public Viewing auch zum Pokalfinale

Dortmund - Seit dem Sieg der Dortmunder Borussia im Halbfinale in München steht fest, dass der BVB wieder nach Berlin fährt. Auch zum DFB-Pokalfinale am 30. Mai wird es wieder ein Public Viewing geben.
Public Viewing auch zum Pokalfinale

Einzug ins Pokalfinale beflügelt BVB-Aktie

Frankfurt/Dortmund - Der Einzug in das DFB-Pokalfinale hat die Aktie von Borussia Dortmund am Mittwoch beflügelt. Die Papiere des einzigen börsennotierten deutschen Fußballvereins stiegen an der Spitze des SDax - dem Index kleiner Aktienwerte - um …
Einzug ins Pokalfinale beflügelt BVB-Aktie

Klopp: Wir brauchten eine Schlüsselszene

Dortmund - Lange Zeit sah der BVB beim Pokal-Halbfinalspiel gegen den FC Bayern München nicht wie ein Gewinner aus. Doch dann gab es eine "Schlüsselszene". Wie Trainer Jürgen Klopp das sah, schilderte er nach dem Spiel.
Klopp: Wir brauchten eine Schlüsselszene

„Berlin, wir kommen“: Dortmund im Final-Rausch

München - Jürgen Klopps Traum lebt. Ausgelassen tanzten seine Spieler nach dem dramatischen Einzug ins DFB-Pokalfinale in gelben T-Shirts mit dem Aufdruck „Berlin, wir kommen“ über den Rasen der Münchner Fußball-Arena.
„Berlin, wir kommen“: Dortmund im Final-Rausch

„Berlin, wir kommen“: Dortmund im Final-Rausch

München - Jürgen Klopps Traum lebt. Ausgelassen tanzten seine Spieler nach dem dramatischen Einzug ins DFB-Pokalfinale in gelben T-Shirts mit dem Aufdruck „Berlin, wir kommen“ über den Rasen der Münchner Fußball-Arena.
„Berlin, wir kommen“: Dortmund im Final-Rausch

BVB will Klopps Titel-Traum wahr werden lassen

Dortmund - Der FC Bayern München auf dem Weg in Richtung Triple, Borussia Dortmund auf Titeljagd für den scheidenden Trainer Jürgen Klopp: Das DFB-Pokalhalbfinale am Dienstagabend (20.30 Uhr/ARD und Sky), die nächste Auflage des "deutschen …
BVB will Klopps Titel-Traum wahr werden lassen

Klopp dementiert Eheprobleme

Dortmund - Trainer Jürgen Klopp vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund hat am Montag in Dortmund Gerüchte über Eheprobleme dementiert.
Klopp dementiert Eheprobleme

Reus und Gündogan vor Rückkehr in BVB-Startelf

Dortmund - Bei Borussia Dortmund schwinden rechtzeitig vor dem Halbfinale im DFB-Pokal am Dienstag beim FC Bayern München die Personalsorgen.
Reus und Gündogan vor Rückkehr in BVB-Startelf

Markwort korrigiert sich: Klopp war 2008 Bayern-Kandidat

München - Helmut Markwort, Verwaltungsbeirat bei Bayern München, hat seine Aussage korrigiert, nach der Jürgen Klopp als Nachfolger von Cheftrainer Jupp Heynckes für die Saison 2013/14 beim Fußball-Rekordmeister im Gespräch war.
Markwort korrigiert sich: Klopp war 2008 Bayern-Kandidat

Zorc vor Pokal-Hit: Hoffnung auf Titel lebt

Dortmund - BVB-Sportdirektor Michael Zorc glaubt nach einer durchwachsenen Saison noch an eine Titelchance für die Borussia Dortmund. "Nach Berlin zu kommen, war immer ein wichtiges Saisonziel", sagte er in einem "kicker"-Interview.
Zorc vor Pokal-Hit: Hoffnung auf Titel lebt

Zorc vor FCB-Hit: "In einem Spiel kannst du sehr viel regeln"

Dortmund - Michael Zorc hat die Hoffnung auf einen Titel für Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund in dieser Saison noch nicht aufgegeben. Dafür müsste der BVB im Pokal allerdings den FC Bayern aus dem Weg räumen.
Zorc vor FCB-Hit: "In einem Spiel kannst du sehr viel regeln"

Klopp war Trainer-Kandidat bei den Bayern

München/Dortmund - Bei der Suche nach einem Nachfolger für Jupp Heynckes als Cheftrainer von Bayern München für die Saison 2013/14 hat die Clubführung auch eine Verpflichtung von Jürgen Klopp erwogen.
Klopp war Trainer-Kandidat bei den Bayern

BVB ohne Weidenfeller am Dienstag bei den Bayern

Dortmund - Borussia Dortmund muss im DFB-Pokal-Halbfinale bei Rekord-Cupgewinner Bayern München am Dienstag (20.30 Uhr/Sky und ARD) auf Torwart Roman Weidenfeller verzichten.
BVB ohne Weidenfeller am Dienstag bei den Bayern

BVB vor München-Spiel "auf Krawall gebürstet"

Dortmund - Der BVB darf doch noch auf das versöhnliche Ende einer bisher dürftigen Saison hoffen. Mit dem 2:0 über Frankfurt stieg der Revierclub in den Kreis der Europa-League-Anwärter auf. Das macht Mut für den Pokal-Hit am Dienstag beim FC Bayern.
BVB vor München-Spiel "auf Krawall gebürstet"

Jürgen Klopp lehnt Münchner Blumen ab

Dortmund - Trainer Jürgen Klopp von Borussia Dortmund will sich vor dem DFB-Pokalhalbfinale am Dienstag (20.30 Uhr/ARD und Sky) bei Bayern München vom Fußball-Rekordmeister nicht verabschieden lassen.
Jürgen Klopp lehnt Münchner Blumen ab

Mats Hummels: Das brauchen wir, um den FCB zu besiegen

Dortmund - Der BVB hat neue Hoffnung geschöpft. Die Jungs von Trainer Jürgen Klopp reizt nun vor allem ein Sieg gegen den FC Bayern im DFB-Pokal. Mats Hummels weiß, was das Team für den Erfolg auf jeden Fall braucht.
Mats Hummels: Das brauchen wir, um den FCB zu besiegen

Watzke zu Gündogan: Kein Kontakt zu ManUnited

Dortmund - BVB-Boss Hans-Joachim Watzke hat die Gerüchte über einen Wechsel des Fußball-Nationalspielers Ilkay Gündogan von Borussia Dortmund zu Manchester United heftig dementiert.
Watzke zu Gündogan: Kein Kontakt zu ManUnited

BVB feiert 2:0 über Eintracht Frankfurt

Dortmund - Für Borussia Dortmund sind die Chancen auf ein versöhnliches Saisonfinale weiter gestiegen. Im zweiten Spiel nach der Ausstiegsankündigung von Jürgen Klopp gelang dem Revierclub beim 2:0 (2:0) über Tabellennachbar Eintracht Frankfurt der …
BVB feiert 2:0 über Eintracht Frankfurt

BVB gewinnt 2:0 gegen Eintracht Frankfurt

BVB gewinnt 2:0 gegen Eintracht Frankfurt

Frankfurt-Fans liefern sich Schlägerei mit BVB-Ultras

Dortmund - Rivalisierende Fangruppen sind vor dem Fußballspiel von Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt am Samstagnachmittag in der Innenstadt aufeinandergetroffen. Frankfurt-Ultras warfen Stühle und Blumenkübel.
Frankfurt-Fans liefern sich Schlägerei mit BVB-Ultras

Heiß begehrter Gündogan: Auch Bayern an ihm dran?

Dortmund - Hans-Joachim Watzke hat die Gerüchte über einen Wechsel von Ilkay Gündogan von Borussia Dortmund zu Manchester United dementiert. Inzwischen sollen auch Juve und Bayern auf der Interessenliste stehen.
Heiß begehrter Gündogan: Auch Bayern an ihm dran?

Erfolgs-Versicherung wie beim BVB kein Novum

Dortmund - Für den BVB hat das Verpassen der Champions League finanziell nicht so schwerwiegende Folgen wie zunächst vermutet. Dank einer Versicherung können drohende Verluste in Millionenhöhe zum Teil aufgefangen werden. Solche Risikoabsicherungen …
Erfolgs-Versicherung wie beim BVB kein Novum

Champions League: BVB gegen Verpassen versichert

Dortmund - Borussia Dortmund hat sich schon vor der aktuellen Bundesligasaison gegen eine sportliche Talfahrt finanziell gewappnet. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Donnerstag berichtete, sicherte sich der BVB mit einer Versicherungspolice …
Champions League: BVB gegen Verpassen versichert

BVB gegen Verpassen der "Königsklasse" versichert

Dortmund - Borussia Dortmund hat sich schon vor der aktuellen Bundesligasaison gegen eine sportliche Talfahrt finanziell gewappnet.
BVB gegen Verpassen der "Königsklasse" versichert

Jürgen Klopp plant gegen Frankfurt mit Marco Reus

DORTMUND - Auch eine Woche nach der Bekanntgabe seiner vorzeitigen Vertragsauflösung zum Saisonende lebt Trainer Jürgen Klopp weiter den BVB, als wenn nichts passiert wäre. Er richtet die volle Konzentration auf die nächste Bundesliga-Heimaufgabe am …
Jürgen Klopp plant gegen Frankfurt mit Marco Reus

Halbfinale: Public Viewing in Westfalenhalle

Dortmund - Um den Fans eine kompakte, mitreißende Atmosphäre zu bieten, zieht das Public Viewing zum Halbfinale des DFB-Pokals zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern am 28. April in den Goldsaal der Westfalenhallen um.
Halbfinale: Public Viewing in Westfalenhalle

Facebook-Aktion: "Pöhler-Party" auf dem Borsigplatz

Dortmund - „Noch einmal mit dem Lastwagen um den Borsigplatz fahren. Das wäre ziemlich lässig“, sagte Jürgen Klopp, als er seinen Abschied vom BVB verkündete. Damit  das nicht nur im Falle des DFB-Pokalsiegs gelingt, dafür will "Geierabend" mit …
Facebook-Aktion: "Pöhler-Party" auf dem Borsigplatz

Dortmund verlängert mit vier Jung-Nationalspielern

Dortmund - Borussia Dortmund hat die Verträge mit vier Jung-Nationalspielern verlängert. Wie der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, unterschrieben Dzenis Burnic, Felix Passlack, David Sauerland und Dominik Reimann bis zum Sommer 2018.
Dortmund verlängert mit vier Jung-Nationalspielern

Mainz-Manager Heidel begrüßt Tuchel-Verpflichtung

Mainz - Mainz-05-Manager Christian Heidel hat die Verpflichtung des Mainzer Ex-Trainers Thomas Tuchel durch den Ligakonkurrenten Borussia Dortmund begrüßt. Tuchel sei "die beste Lösung", sagte Heidel dem TV-Sender Sport1.
Mainz-Manager Heidel begrüßt Tuchel-Verpflichtung

Erneut Ermittlungen gegen BVB-Profi Marco Reus

[UPDATE 9.45 Uhr] DORTMUND - Wie häufig fuhr BVB-Profi Reus ohne Führerschein? Im Dezember 2014 hatte er in sechs Fällen bereits einen Strafbefehl in Höhe von 540.000 Euro zahlen müssen. Nach weiteren Hinweisen ermittelt die Staatsanwaltschaft …
Erneut Ermittlungen gegen BVB-Profi Marco Reus