Archiv – BVB 09

Dortmund siegt 3:1 in Mainz

Dortmund siegt 3:1 in Mainz

Dortmund siegt 3:1 in Mainz
Dortmund siegt glücklich in Mainz

Dortmund siegt glücklich in Mainz

MAINZ - Borussia Dortmund ist auch in der Fußball-Bundesliga zurück in der Erfolgsspur. Nach den beiden Niederlagen gegen Wolfsburg und Bayern München gewann der BVB am Samstag etwas glücklich mit 3:1 (0:0) bei Mainz 05.
Dortmund siegt glücklich in Mainz
BVB: Schlechte Chancenverwertung bereitet keine Sorgen

BVB: Schlechte Chancenverwertung bereitet keine Sorgen

DORTMUND - Manchmal verblüfft Jürgen Klopp, Trainer des BV Borussia Dortmund, sogar seine Profis. Nach dem 3:1-Sieg in der Champions League über den SSC Neapel ist das dem Dortmunder Fußball-Lehrer auch bei Robert Lewandowski gelungen.
BVB: Schlechte Chancenverwertung bereitet keine Sorgen

Stimmung beim BVB deutlich verbessert

DORTMUND - Das Stimmungsbarometer beim BV Borussia Dortmund ist nach dem Erfolg in der Champions League über den SSV Neapel wieder gestiegen, nachdem zuvor drei Pflichtspielniederlagen im Lager der Schwarz-Gelben für einen leichten Anflug von …
Stimmung beim BVB deutlich verbessert

Klopp "deutlich entspannter" - Unveränderte Personallage

DORTMUND - Nach dem Ende der Niederlagenserie hat sich auch die Personalsituation bei Borussia Dortmund immerhin nicht verschlechtert. "Im Moment gibt es keine Fragezeichen. Es sieht so aus, dass alle können, die zuletzt auch dabei waren", sagte …
Klopp "deutlich entspannter" - Unveränderte Personallage

3:1 schafft Klarheit: BVB hat es selbst in der Hand

DORTMUND - Das Kopf-an-Kopf-Rennen in der Dortmunder Gruppe ist weiter völlig offen. Doch eines ist nach dem 3:1 gegen den SSC Neapel klar: Wenn die Borussen in Marseille das letzte Gruppenspiel gewinnen, sind sie definitv in der K.O.-Runde.
3:1 schafft Klarheit: BVB hat es selbst in der Hand

Mkhitaryan kann den Unterschied ausmachen

DORTMUND - Henrikh Mkhitaryan ist laut BVB-Trainer Jürgen Klopp ein Spieler, der an einem guten Tag den Unterschied ausmachen kann. Oft ist das dem Armenier seit seinem Rekordtransfer für 27 Millionen Euro vom ukrainischen Abonnementsmeister …
Mkhitaryan kann den Unterschied ausmachen

BVB bezwingt Neapel: Auf zum Finale nach Marseille

DORTMUND - Auf zum Finale nach Marseille! Der BV Borussia Dortmund hat es nach dem hart erkämpften 3:1 (1:0)-Erfolg im letzten Heimspiel der Vorrundengruppe F der Champions League vor 65 829 Zuschauern über den SSC Neapel wieder selbst in der Hand, …
BVB bezwingt Neapel: Auf zum Finale nach Marseille

Borussia Dortmund bezwingt SSC Neapel mit 3:1

Borussia Dortmund bezwingt SSC Neapel mit 3:1

BVB öffnet Tor zum Achtelfinale

Dortmund - Borussia Dortmund hat sich mit einem Kraftakt sein „Endspiel“ um den Einzug ins Achtelfinale der Champions League erkämpft.
BVB öffnet Tor zum Achtelfinale

Klopp lobt Neuzugang Friedrich

Dortmund - Jürgen Klopp sieht seine Defensive trotz verletzungsbedingter Ausfälle gut aufgestellt. Besonders Neuzugang Manuel Friedlich lobt der BVB-Coach.
Klopp lobt Neuzugang Friedrich

Alles oder nichts! BVB muss gegen Neapel gewinnen

DORTMUND - Alles oder nichts. Im Spiel gegen den SSC Neapel ist Vorjahresfinalist Dortmund zum Siegen verdammt. Ein Aus in der Champions League schon vor Beginn der K.o.-Runde könnte die Stimmung beim Revierclub empfindlich eintrüben.
Alles oder nichts! BVB muss gegen Neapel gewinnen

BVB gegen SSC Neapel: So sehen Sie das Spiel live

DORTMUND - "Endspiel" für den BVB: Borussia Dortmund empfängt am Dienstagabend den SSC Neapel. Das Spiel wird nur im Pay-TV übertragen. Wir sagen Ihnen, wie Sie das Spiel verfolgen können:
BVB gegen SSC Neapel: So sehen Sie das Spiel live

Glauben, Hoffen, Bangen: Nervenspiel gegen Neapel

DORTMUND - Nur zwei Erfolge in den beiden abschließenden Gruppenspielen würden Borussia Dortmund den Sprung ins Achtelfinale sichern. Im Heimspiel gegen den SSC Neapel ist der angeschlagene deutsche Vizemeister zum Siegen verdammt.
Glauben, Hoffen, Bangen: Nervenspiel gegen Neapel

Watzke: Borussia Dortmund finanziell zweite Kraft

DORTMUND - Borussia Dortmund steht nach zwei Meisterschaften und dem Erreichen des Champions-League-Finales wirtschaftlich auf soliden Beinen und ist praktisch schuldenfrei. Mit Bayern München vergleicht sich der BVB aber noch nicht.
Watzke: Borussia Dortmund finanziell zweite Kraft

Watzke: "Wir werden dieses Spiel gewinnen"

Dortmund - Nach den Patzern in der Bundesliga hoffen Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 in der Champions League auf Erfolgserlebnisse. Allerdings hat der BVB weiterhin personelle Sorgen.
Watzke: "Wir werden dieses Spiel gewinnen"

Wankender BVB unter Zugzwang - Rauball: "Großes Vertrauen ins Team"

DORTMUND - Alles oder nichts. Im Spiel gegen den SSC Neapel ist Vorjahresfinalist Dortmund zum Siegen verdammt. Ein Aus in der Champions League schon vor Beginn der K.o.-Runde könnte die Stimmung beim Revierclub empfindlich eintrüben.
Wankender BVB unter Zugzwang - Rauball: "Großes Vertrauen ins Team"

Mario Götze trifft in Dortmund und schweigt

DORTMUND - In seinen Badelatschen war er so schnell gelaufen, wie es das Schuhwerk ermöglichte. Vorbei an den wartenden Journalisten mit ihren Kameras, Mikrofonen und gezückten Stiften. Hin zum Kabinentrakt der Dortmunder, wo er sein Trikot mit …
Mario Götze trifft in Dortmund und schweigt

Neapel ohne Hamsik in Dortmund

Neapel - Positive Nachrichten für Borussia Dortmund. Der nächste Gegner in der Champions League SSC Neapel muss auf seinen Mittelfeldstar Marek Hamsik verzichten.
Neapel ohne Hamsik in Dortmund

Nur fünf Minuten für Depressionen beim BVB

DORTMUND - Die dritte Pflichtspielniederlage in Folge hinterließ auch bei Jürgen Klopp tiefe Spuren. „Natürlich zeigt das erst einmal Wirkung“, gestand der Dortmunder Trainer nach dem bitteren 0:3 (0:0) vor 80 645 Zuschauern (ausverkauft) gegen den …
Nur fünf Minuten für Depressionen beim BVB

JHV beim BVB: Rauball im Amt bestätigt

Dortmund - Die Stimmung war nicht unbedingt euphorisch, aber harmonisch. Einen Tag nach der Niederlage gegen den FC Bayern herrschte auf der BVB-Jahreshauptversammlung Einmütigkeit.
JHV beim BVB: Rauball im Amt bestätigt

Rauball weiter BVB-Präsident - Appelle an die Profis

DORTMUND - Standing Ovations begleitete die Profis von Borussia Dortmund, als sie um 12.15 Uhr zu einer Stippvisite bei der Jahreshauptversammlung des deutschen Fußball-Vizemeisters in der Westfalenhalle eintrafen.
Rauball weiter BVB-Präsident - Appelle an die Profis

BVB und Bayern bescheren Sky Rekordwert

DORTMUND - Bayern München und Borussia Dortmund haben dem Pay-TV-Sender Sky einen Rekord beschert. 1,86 Millionen Menschen sahen am Samstag das Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga vor dem heimischen Fernseher.
BVB und Bayern bescheren Sky Rekordwert

Klopp: "Fünf Minuten Zeit für Depression"

Dortmund - Lange Zeit war der Liga-Gipfel ein Duell auf Augenhöhe, doch am Ende siegte der FC Bayern mit 3:0 in Dortmund. BVB-Coach Jürgen Klopp gab nach der Partie Auskunft über sein Innenleben.
Klopp: "Fünf Minuten Zeit für Depression"

Frustrierten Borussen droht nächster Rückschlag

Dortmund - Nach der dritten Pflichtspiel-Niederlage ist die Meisterschaft für Borussia Dortmund in weite Ferne gerückt. Nach dem 0:3 gegen Bayern München droht nun am Dienstag auch das Aus in der Champions League.
Frustrierten Borussen droht nächster Rückschlag

Im Blickpunkt: Das Comeback von Manuel Friedrich

DORTMUND - „Die Geschichte“, so betonte Manuel Friedrich, „die kannst du eigentlich keinem erzählen. Die glaubt dir sowieso niemand.“ Am 18. Mai hatte der Ex-Nationalspieler seine letzte Partie für Bayer Leverkusen beim 1:0-Erfolg in Hamburg …
Im Blickpunkt: Das Comeback von Manuel Friedrich

Borussia Dortmund unterliegt dem FC Bayern München 0:3

DORTMUND - Bayern München zieht in der Bundesliga davon: Im Topspiel des 13. Spieltags besiegte der deutsche Rekordmeister Borussia Dortmund auswärts mit 3:0. Der BVB liegt jetzt schon sieben Punkte hinter dem Triple-Sieger.
Borussia Dortmund unterliegt dem FC Bayern München 0:3

BVB unterliegt Bayern 0:3

BVB unterliegt Bayern 0:3

Dortmund unterliegt Bayern mit 0:3 - Götze trifft

DORTMUND - Der Fußball-Bundesliga droht ein ähnlich einseitiger Titelkampf wie in der vorigen Saison. Ausgerechnet der ehemalige Dortmunder Mario Götze (66.), Arjen Robben (85.) und Thomas Müller (87.) schossen den FC Bayern im Gipfeltreffen zum …
Dortmund unterliegt Bayern mit 0:3 - Götze trifft

Bayern zerlegen geschwächten BVB

Dortmund - Nach sechs sieglosen Spielen in der Liga gegen Borussia Dortmund, hat Bayern seinen Fluch besiegt. Mit 3:0 wurden die ersatzgeschwächten Schwarz-Gelben aus der eigenen Arena geschossen.
Bayern zerlegen geschwächten BVB

BVB gegen Bayern: So sehen Sie das Spiel live in TV, Radio und Stream!

DORTMUND - Der BVB trifft auf den FC Bayern: Das Spiel läuft live nur mit Bezahl-Fernsehen. Daher verraten wir Ihnen, wie Sie im Fernsehen, Radio und Stream im Internet live dabei sind.
BVB gegen Bayern: So sehen Sie das Spiel live in TV, Radio und Stream!

Dortmunder blieben optimistisch: "Können sie schlagen"

DORTMUND - Es ist angerichtet. Wenn sich Verfolger BV Borussia Dortmund und Tabellenführer FC Bayern München am Samstag ab 18.30 Uhr vor ausverkauftem Haus im mit Spannung erwarteten Bundesliga-Gipfel gegenüber stehen, erwartet ganz …
Dortmunder blieben optimistisch: "Können sie schlagen"

Guardiola warnt: "Wenn wir sie laufen lassen haben wir keine Chance"

MÜNCHEN - Bayern München muss in Dortmund auf Franck Ribery verzichten - und womöglich für den Rest der Hinrunde. Trainer Pep Guardiola scheint dies aber nicht sonderlich zu beunruhigen.
Guardiola warnt: "Wenn wir sie laufen lassen haben wir keine Chance"

Abwehrnotstand zum Trotz: Klopp will kein Mitleid

DORTMUND - Das große Verletzungspech hat die Laune von Jürgen Klopp empfindlich beeinflusst. Natürlich negativ, doch der Trainer des BV Borussia Dortmund versucht stets, aus jeder noch so bescheidenen Situation das Beste zu machen.
Abwehrnotstand zum Trotz: Klopp will kein Mitleid

Klopp: "Ein Ribéry würde jedem fehlen"

Dortmund - Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp ist trotz des Verletzungspechs optimistisch vor dem Spitzenspiel. Er macht Löw keinen Vorwurf und sieht nur einen geringen Aderlass beim Konkurrenten.
Klopp: "Ein Ribéry würde jedem fehlen"