Archiv – BVB 09

Owomoyela und Langerak bleiben beim BVB

Owomoyela und Langerak bleiben beim BVB

DORTMUND - Der deutsche Fußball-Meister und Pokalsieger Borussia Dortmund hat die Verträge mit Außenverteidiger Patrick Owomoyela um ein weiteres Jahr bis 2013 und Reservetorhüter Mitchell Langerak bis 2016 verlängert.
Owomoyela und Langerak bleiben beim BVB
DFB-Startelf steht laut Hummels auf "sechs, sieben" Positionen

DFB-Startelf steht laut Hummels auf "sechs, sieben" Positionen

LEIPZIG - Doublegewinner hin oder her: Mats Hummels sieht trotz des Meistertitels und des DFB-Pokaltriumphs "einen oder zwei" BVB-Spieler in der Startformation der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Polen und der …
DFB-Startelf steht laut Hummels auf "sechs, sieben" Positionen
Borussia Dortmund präsentiert Meisterschale und DFB-Pokal

Borussia Dortmund präsentiert Meisterschale und DFB-Pokal

DORTMUND - Die Zeit des Wartens hat für die Fans des deutschen Fußball-Meisters und Pokalsiegers Borussia Dortmund ein Ende. Die Originale der Meisterschale und des DFB-Pokals sind ab sofort im sogenannten Borusseum für alle Besucher dauerhaft zu …
Borussia Dortmund präsentiert Meisterschale und DFB-Pokal

Kicker: Manchester zahlt 15 Millionen plus X für Kagawa

DORTMUND - Der Wechsel von Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler Shinji Kagawa zu Manchester United ist offenbar so gut wie perfekt. Laut einem kicker-Bericht einigten sich beide Klubs in den wichtigsten Fragen, die Ablösesumme soll "seriösen …
Kicker: Manchester zahlt 15 Millionen plus X für Kagawa

Sahin will sich bei Real durchsetzen

ISTANBUL - Nuri Sahin will sich bei Real Madrid durchsetzen und hat Wechselgerüchte zurückgewiesen. „Ich werde dafür kämpfen, ein besserer Spieler für diese Mannschaft zu sein. Ich vertraue meinen Fähigkeiten und bin beim besten Klub der Welt. …
Sahin will sich bei Real durchsetzen

Cottbus holt Marco Stiepermann vom BVB

COTTBUS - Fußball-Zweitligist Energie Cottbus hat Marco Stiepermann vom deutschen Meister Borussia Dortmund verpflichtet. Der 21 Jahre alte Offensivspieler unterschrieb einen Vertrag bis 2015.
Cottbus holt Marco Stiepermann vom BVB

BVB-Fans wehren sich gegen Abschaffung von Stadion-Stehplätzen

DORTMUND - Die Fußballfans des deutschen Meisters und Pokalsiegers Borussia Dortmund haben sich einhellig gegen die Abschaffung von Stehplätzen in deutschen Stadien ausgesprochen.
BVB-Fans wehren sich gegen Abschaffung von Stadion-Stehplätzen

Fußballfan überführt: Polizei klärt Raub von BVB-Schal auf

MÜNSTER - Kurioser Fahndungserfolg für die Polizei in Münster: Ermittler haben nach Monaten den Raub eines BVB-Schals aufgeklärt. Ein Fan des Fußballclubs Rot Weiß Oberhausen hatte den Schal im März bei einer Rangelei zweier Fangruppen in Münster …
Fußballfan überführt: Polizei klärt Raub von BVB-Schal auf

Watzke: BVB-Torjäger Lewandowski unverkäuflich

DORTMUND - Der deutsche Fußball-Meister Borussia Dortmund hat seinen Torjäger Robert Lewandowski für unverkäuflich erklärt und will den Polen bis 2016 an sich binden.
Watzke: BVB-Torjäger Lewandowski unverkäuflich

Julian Schieber hat offenbar BVB-Angebot auf dem Tisch

DORTMUND - Wie die Stuttgarter Zeitung meldet, hat der Stuttgarter Stürmer Julian Schieber offenbar ein BVB-Angebot auf dem Tisch. Der 23-Jährige könnte den Platz von Lucas Barrios im Kader einnehmen.
Julian Schieber hat offenbar BVB-Angebot auf dem Tisch

BVB-Star Mats Hummels: "Ich bin ein selbstbewusster Junge"

TOURRETTES - Die Wertschätzung der Dortmunder Spieler sei gewachsen, das Spiel der Nationalmannschaft ähnele aber mehr dem des FC Bayern München als dem von Borussia Dortmund. Dies sagt Mats Hummels in einer Interview-Runde.
BVB-Star Mats Hummels: "Ich bin ein selbstbewusster Junge"

Hummels: Bayern-Spieler werden Führungsrolle behalten

TOURRETTES - Trotz der veränderten Kräfteverhältnisse im deutschen Fußball und ihrer Niederlage im Champions-League-Finale bleibt der Status der Spieler von Bayern München in der Nationalmannschaft unberührt.
Hummels: Bayern-Spieler werden Führungsrolle behalten

BVB will Kagawa erst ab 20 Millionen Euro ziehen lassen

DORTMUND - Der englische Fußball-Vizemeister Manchester United und andere Interessenten für Mittelfeldspieler Shinji Kagawa vom Double-Gewinner Borussia Dortmund müssen tief in die Tasche greifen.
BVB will Kagawa erst ab 20 Millionen Euro ziehen lassen

Klopp: "Bayern mit nahezu perfekter Saison"

DORTMUND - BVB-Coach Jürgen Klopp hat weiteren möglichen Star-Abgängen einen Riegel vorgeschoben und sich auch zum FC Bayern geäußert.
Klopp: "Bayern mit nahezu perfekter Saison"

Dortmund an Wolski interessiert - Zorc: "Interessantes Talent"

DORTMUND - Der deutsche Fußball-Meister Borussia Dortmund hat ein Auge auf den polnischen Mittelfeldspieler Rafal Wolski von Legia Warschau geworfen.
Dortmund an Wolski interessiert - Zorc: "Interessantes Talent"

Transferpoker um Kagawa geht in die heiße Phase

DORTMUND - Der mögliche Wechsel des Mittelfeldspielers Shinji Kagawa von Doublegewinner Borussia Dortmund zum englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United geht offenbar in die heiße Phase.
Transferpoker um Kagawa geht in die heiße Phase

"Borussia schenk uns die Schale" auf Platz zwei der Charts

DORTMUND - In diesem Jahr gelingt dem BVB einfach alles! Erst der Meistertitel, dann der Pokalsieg - und nun steigt das Lied zum Double auf Platz zwei der offizieleln deutschen Single-Charts ein.
"Borussia schenk uns die Schale" auf Platz zwei der Charts

Shinji Kagawa wird Borussia Dortmund verlassen

DORTMUND - Mittelfeldspieler Shinji Kagawa von Borussia Dortmund wird seinen bis zum Sommer 2013 laufenden Vertrag beim Deutschen Meister und Pokalsieger nicht verlängern. Das bestätigte Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc.
Shinji Kagawa wird Borussia Dortmund verlassen

Bittencourt zum Dortmund-Wechsel: "Werde ich mich wohlfühlen"

DORTMUND/COTTBUS - Talent Leonardo Bittencourt hat seinen Wechsel vom Fußball-Zweitligisten FC Energie Cottbus zum deutschen Meister und Pokalsieger Borussia Dortmund verteidigt.
Bittencourt zum Dortmund-Wechsel: "Werde ich mich wohlfühlen"

Polizei lobt BVB-Meisterfeier: Fans feierten friedlich

DORTMUND - Rund 200.000 Borussia-Dortmund-Fans haben am Sonntag Meisterschaft und Pokalsieg ihres Fußballvereins gefeiert. „Der letzte Trubel hat sich gegen 2.00 Uhr morgens gelegt“, sagte Bundespolizeisprecher Volker Stall am Montag in Dortmund.
Polizei lobt BVB-Meisterfeier: Fans feierten friedlich