Wilder Brexit? EU-Kommission stellt erste Notfall-Regelungen vor

Brexit-News im Ticker

Wilder Brexit? EU-Kommission stellt erste Notfall-Regelungen vor

Eine Lösung beim Brexit scheint derzeit nicht in Sicht. Die EU-Kommission hat nun erste Notfall-Regelungen für einen No-Deal-Brexit vorgestellt. Alle News im Live-Ticker.
Wilder Brexit? EU-Kommission stellt erste Notfall-Regelungen vor
Aufstand nach „Hart aber fair“: „Wahnsinnige Hysterie“
Aufstand nach „Hart aber fair“: „Wahnsinnige Hysterie“
Aufstand nach „Hart aber fair“: „Wahnsinnige Hysterie“
AfD als „Prüffall“: Bund und Länder beschließen gemeinsames Vorgehen
AfD als „Prüffall“: Bund und Länder beschließen gemeinsames Vorgehen
AfD als „Prüffall“: Bund und Länder beschließen gemeinsames Vorgehen
Merkel kann Wut vieler Ostdeutscher verstehen: „Finde es nicht verwunderlich“ 
Merkel kann Wut vieler Ostdeutscher verstehen: „Finde es nicht verwunderlich“ 
Merkel kann Wut vieler Ostdeutscher verstehen: „Finde es nicht verwunderlich“ 
Papst mahnt Trump: „Die Angst macht verrückt“
Papst mahnt Trump: „Die Angst macht verrückt“
Papst mahnt Trump: „Die Angst macht verrückt“

Leserreisen

Gönnen Sie sich eine Auszeit: attraktive Reiseangebote für Leser.

Meistgelesen

Wilder Brexit? EU-Kommission stellt erste Notfall-Regelungen vor
Wilder Brexit? EU-Kommission stellt erste Notfall-Regelungen vor
Poggenburg kommt seinem Ausschluss zuvor: Ex-Parteichef tritt aus AfD-Fraktion in Sachsen-Anhalt aus
Poggenburg kommt seinem Ausschluss zuvor: Ex-Parteichef tritt aus AfD-Fraktion in Sachsen-Anhalt aus
Scheuer ledert gegen Tempolimit - doch Regierung hält sich noch alles offen
Scheuer ledert gegen Tempolimit - doch Regierung hält sich noch alles offen

US-Vizepräsident Pence: Venezuelas Maduro "muss weg"

US-Vizepräsident Pence: Venezuelas Maduro "muss weg"

Zahl der Asylanträge sinkt um 16 Prozent

Zahl der Asylanträge sinkt um 16 Prozent

Merkel und Macron beschwören Einheit Europas

Merkel und Macron beschwören Einheit Europas

So unterschiedlich ticken Ost- und Westdeutsche: Zweifel an der Demokratie als Staatsform

Wie eine Umfrage zeigt, gibt es immer noch Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschen. So stehen Ostdeutsche der Demokratie skeptischer gegenüber. Auch Migrationspolitik wird unterschiedlich bewertet.
So unterschiedlich ticken Ost- und Westdeutsche: Zweifel an der Demokratie als Staatsform

AfD-Abgeordnete sorgen für Eklat im bayerischen Landtag

Eklat im bayerischen Landtag: Einige Abgeordnete der AfD-Fraktion haben am Mittwoch bei einer Gedenkveranstaltung für NS-Opfer das Plenum demonstrativ für zehn Minuten verlassen.
AfD-Abgeordnete sorgen für Eklat im bayerischen Landtag

Merkel zeigt Verständnis für Frust vieler Ostdeutscher

In Ostdeutschland schlägt Angela Merkel häufig besonders stark die Wut vieler Bürger entgegen. Sie zeigt aber Verständnis für deren Unzufriedenheit.
Merkel zeigt Verständnis für Frust vieler Ostdeutscher

FBI warnt: Shutdown wird zum Sicherheitsrisiko

Kein Geld mehr, um Informanten zu bezahlen: Das FBI steht vor einem ungewöhnlichen Problem, heißt es aus dem FBI-Berufsverband FBIAA.
FBI warnt: Shutdown wird zum Sicherheitsrisiko

Hongkong will Schmähung der Nationalhymne bestrafen

Hongkong (dpa) - In der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong soll jeglicher Mangel an Respekt gegenüber der Nationalhymne künftig unter Strafe stehen.
Hongkong will Schmähung der Nationalhymne bestrafen

Autobombe explodiert in Assad-Hochburg Latakia

Damaskus (dpa) - Bei der Explosion einer Autobombe in der nordsyrischen Hochburg von Präsident Baschar Al-Assad, Latakia, ist eine Person getötet worden.
Autobombe explodiert in Assad-Hochburg Latakia

Strompreis soll beim Kohleausstieg nicht zu stark steigen

Es ist eine riesige Aufgabe: Deutschland will nach der Atomenergie auch aus dem Kohlestrom aussteigen. Eine Kommission hat schon viele Details ausgehandelt, die für den Bund teuer werden könnten. Zentrale Fragen sind allerdings noch offen.
Strompreis soll beim Kohleausstieg nicht zu stark steigen

Jeder vierte Katholik von der Kirche entfremdet

Für die Umfrage "Kirchenmitglied bleiben?" sind rund 1400 Katholiken zu ihrer Einstellung zur Kirche befragt worden. Das Ergebnis hat die Marktforscher teils überrascht.
Jeder vierte Katholik von der Kirche entfremdet

Aus den anderen Ressorts

Mordfall Susanna: Nun hat die Staatsanwaltschaft einen dritten Anklagepunkt erhoben

Mordfall Susanna: Nun hat die Staatsanwaltschaft einen dritten Anklagepunkt erhoben

Ekel-Vorwürfe gegen McDonald's: Mitarbeiter packen aus - das ist längst nicht alles

Ekel-Vorwürfe gegen McDonald's: Mitarbeiter packen aus - das ist längst nicht alles

„Gipfel der Unverschämtheit“: Ärger wegen Rettungsgasse - Feuerwehrler stinksauer

„Gipfel der Unverschämtheit“: Ärger wegen Rettungsgasse - Feuerwehrler stinksauer