Zwei Teenager entdecken Wasserleiche in der Wupper

+

Hückeswagen - Zwei 15-Jährige haben in der Wupper bei Hückeswagen im Oberbergischen Kreis eine Wasserleiche entdeckt.

Die Jugendlichen suchten am Montagnachmittag nach Angelködern, als sie den Toten im Wasser fanden, wie die Polizei mitteilte. Bei der Leiche handele es sich um einen 52 Jahre alten Mann aus Hückeswagen, der seit Freitag als vermisst galt. 

Die Obduktion am Dienstagnachmittag hat ergeben, dass der Mann ertrunken ist. Die Polizei geht von einem Unfall aus, dessen Umstände noch nicht abschließend geklärt sind. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.