Zwischen Westhofener Kreuz und Schwerte

Die A1 wird am Wochenende gesperrt

+

Schwerte/Hamm - Die A1 wird ab Freitag, 20 Uhr, bis Montagmorgen um 5 Uhr erneut zwischen dem Autobahnkreuz Westhofen und der Anschlussstelle Schwerte in Fahrtrichtung Bremen gesperrt.

Das teilte der Landesbetrieb Straßen.NRW am Donnerstagmittag mit. Demnach kann der Verkehr in Fahrtrichtung Köln ohne Einschränkungen laufen.

Der Fernverkehr wird ab dem Autobahnkreuz Westhofen über die A45 zum Autobahnkreuz Dortmund-Nordwest und dann weiter über die A2 zum Kamener Kreuz geleitet. 

Der Nahverkehr wird ab der A1-Anschlussstelle Hagen-Nord und den A45-Anschlussstellen Dortmund-Süd und Schwerte-Ergste über das untergeordnete Netz zur A1-Anschlussstelle Schwerte umgeleitet.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare