Langes Wochenende möglich

Alle Daten und Infos zu Fronleichnam 2019 im Überblick

+
Die traditionelle Fronleichnams-Prozession in Köln.

60 Tage nach Ostersonntag ist Fronleichnam. Der Donnerstagsfeiertag eignet sich ideal für einen Brückentag. Um das lange Wochenende besser planen zu können, haben wir Ihnen die Termine zusammengestellt.

Fronleichnam ist ein katholischer Feiertag. Es wird immer am zweiten Donnerstag nach Pfingsten begangen und fällt frühestens auf den 21. Mai und spätestens auf den 24. Juni.

In diesem Jahr ist Fronleichnam recht spät - am Donnerstag, 20. Juni.

Wie Christi Himmelfahrt eignet sich der Feiertag perfekt für ein langes Wochenende. Mit nur einem Urlaubstag sind vier Tage frei drin!

Brückentage 2019: Bis zu 80 Tage frei - wenn Sie clever planen

Fronleichnam ist kein bundesdeutscher Feiertag. Er wird nur in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen und Thüringen gefeiert.

Viele Westfalen nutzen den Fronleichnamstag für Shoppingtrips in niederländische Grenzstädte oder bis kurz hinter die niedersächsische Landesgrenze, zum Beispiel nach Osnabrück. 

Im Mittelpunkt des Feiertages steht aber die Fronleichnamsprozession zu vier blumengeschmückten Altären unter freiem Himmel.

Das sind die Termine der kommenden Jahre:

Fronleichnam 2020

Donnerstag, 11. Juni

Fronleichnam 2021

Donnerstag, 3. Juni

Lust auf eine Auszeit? Hier gibt's Inspiration:

Die zehn schönsten Strände der ganzen Welt 2019 - waren Sie schon dort?

Was die Niederlande 2019 Urlaubern bieten

"Um die Ecke": Das sind die schönsten Strände Deutschlands 2019

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare