Bei Verkehrsunfall aus Pkw geschleudert

Warendorf - Zu seinem schweren Verkehrsunfall ist es am späten Freitagabend in Ennigerloh gekommen. Ein 27-jähriger Mann aus Ennigerloh war mit seinem Pkw unterwegs, ehe er wenige hundert Meter vor dem Ortseingang nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Er durchfuhr den angrenzenden Grünstreifen und Graben. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug.

Dabei wurde der 27-Jährige aus seinem Pkw geschleudert und schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachten ihn in ein Krankenhaus. Sein Beifahrer, ein 20-jähriger aus Westkirchen, verletzte sich leicht.

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare