Unbekannte übergießen 51-Jährigen mit Säure und verletzen ihn schwer

+

Haan - Unbekannte haben am Sonntag in Haan bei Düsseldorf einen 51-Jährigen mit Säure übergossen.

Der Mann sei mit schweren Verletzungen in eine Spezialklinik gekommen, berichtete die Polizei Düsseldorf. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung berichtet.

Die Attacke geschah laut Polizei am Vormittag gegen 9.00 Uhr unweit des Wohnhauses des Opfers auf der Straße. "Seinen Angaben zufolge übergossen ihn zwei bislang unbekannte Täter mit einer Flüssigkeit. 

Diese verursachte eine Reaktion auf seiner Haut und führte zu schweren Verletzungen, die derzeit stationär in einer Spezialklinik behandelt werden", sagte Polizeisprecher Markus Niesczery. Kurzzeitig habe Lebensgefahr bestanden. Dies sei aktuell jedoch nicht mehr der Fall. 

Eine Fahndung blieb bislang erfolglos. Eine Mordkommission ermittele wegen versuchter Tötung. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare