Trauerbeflaggung für Opfer des Anschlags in Manchester

+

Düsseldorf - Zum Zeichen der Trauer für die Opfer des Terroranschlags von Manchester wehen die Flaggen vor den Gebäuden des Landes in Nordrhein-Westfalen auf halbmast.

"Unsere Anteilnahme gilt den Opfern dieses schrecklichen Anschlags und deren Angehörigen", erklärte Innenminister Ralf Jäger (SPD) am Mittwoch, der die eintägige Trauerbeflaggung anordnete. 

Auch vor Bundesgebäuden wurde auf Anordnung von Bundesinnenministers Thomas de Maizière (CDU) halbmast geflaggt. - dpa/lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.