In den Gegenverkehr geraten

Tragischer Unfall: Motorradfahrer (24) verunglückt tödlich

+

Neuenrade - Tödlich verletzt wurde am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer bei einem schweren Unfall auf dem Höllmecker Weg.

Gegen 15.15 Uhr geriet der 24-jährige Ennepetaler mit seinem Motorrad in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW Touran. 

Bei diesem Frontalzusammenstoß wurde der Biker so schwer verletzt, dass er trotz Reanimationsversuchen der Rettungskräfte noch an der Unfallstelle verstarb. 

Die 37-jährige Autofahrerin aus Werdohl und ihr 44-jähriger Beifahrer erlitten schwere Verletzungen und wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. 

Der Höllmecker Weg war für die Unfallaufnahme über mehrere Stunden komplett gesperrt. 

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 25.000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Werdohl unter Tel. 0 23 92 / 9 39 90 in Verbindung zu setzen.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare