Soester Studenten bei Oldtimer-Rallye in Marokko

1 von 10
2 von 10
3 von 10
4 von 10
Ein Wüstenmädchen staunt über die bunten Autos.
5 von 10
Mit den beiden Renault R4 „Rot“ und „Rotschuss“ starteten (von links) Christian Krause, Jonas Krellmann, Ann-Christin Kilau und Linda Garcon bei der L4-Trophy von Biarritz nach Marrakesch.
6 von 10
7 von 10
Mit dem Roadbook navigierte das Team in der Wüste.
8 von 10
Mechaniker und Fahrer in einem: Jonas Krellmann wechselt einen Stoßdämpfer aus.
9 von 10
Der marokkanische Tuktuk-Fahrer in Marrakesch war gehandicapt. Anstatt mit seinem tauben Bein bremste er mit einer Stange.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren