Hubschrauber und Mantrailer-Hund im Einsatz 

88-Jährige verschwindet in Hamm - und taucht in Düsseldorf wieder auf

+

Hamm - Die Hammer Polizei hat am Mittwochabend mit großem Aufwand nach einer Frau gesucht, die am frühen Abend aus der Seniorenresidenz Am Kurpark verschwunden war. Hubschrauber und Mantrailer-Hund waren im Einsatz. Gegen 20.45 Uhr tauchte die 88-Jährige wieder auf: In Düsseldorf. 

Gegen 18.15 Uhr soll die unter Demenz leidende Frau zuletzt in der Einrichtung gesehen worden sein. Ab 18.45 Uhr startete die Polizei ihre Suchmaßnahmen. Die Seniorin war mit einem Rollator unterwegs.

Der Einsatz von Hubschrauber und Mantrailer-Hund brachte keinen Erfolg. Dann gegen 20.45 Uhr die erlösende Nachricht: Die Seniorin war gefunden.In Düsseldorf. 

Dort, so berichtet Polizeihauptkommissar Ralf Faros, tauchte sie bei einer Bekannten auf. Wie sie konkret dorthin gekommen war, konnte Faros nicht mit letzter Sicherheit beantworten. Die Vermutung liegt aber natürlich nahe, dass sie einen Zug in die Landeshauptstadt genommen hatte. 

Die Erleichterung bei der Hammer Polizei war indes groß; immerhin sollte es in der Nacht deutlich kälter werden. In der Suchmeldung war die Rede davon gewesen, dass die 88-Jährige keine Jacke trug. 

Für die heimische Behörde ist der Fall mit dem Auffinden der Vermissten erledigt. Gemeinsam mit den Düsseldorfer Kollegen sollte am Mittwochabend noch die Rückführung der Frau nach Hamm auf den Weg gebracht werden. 

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.