Freizügig auf Instagram

Marlen Valderrama-Alvaréz: Bürki-Freundin zeigt sich freizügig – Ex-BVB-Star gefällt das

BVB-Torwart Roman Bürki
+
Design ohne Titel (7).jpg

Die Freundin von Roman Bürki zeigt gerne was sie hat. Das gefällt nicht nur ihren Follower, sondern auch einem Ex-BVB-Star.

Dortmund – Marlen Valderrama-Alvaréz (24) mag es, zu polarisieren. Die Freundin von BVB-Torwart Roman Bürki (30) nimmt nur selten ein Blatt vor den Mund. Aber auch auf ihren Fotos bei Instagram zeigt die Influencerin gerne mal ein wenig Haut. Das gefällt auch einem ehemaligen BVB-Star, berichtet RUHR24.de*.

Marlen Valderrama-Alvaréz: Bürki-Freundin zeigt sich oben ohne auf Instagram

Marlen Valderrama-Alvaréz liebt ihre Tattoos – und das zeigt sie auch gerne auf Instagram*. So auch auf ihrem neuesten Foto, auf dem sie ihre Brust nur mit den Händen bedeckt. Auf dem Rücken und auf ihrem Oberarm sind deutlich der ewige Hautschmuck zu sehen.

Das finden auch ihre mittlerweile knapp 230.000 Follower. Diese feiern die Influencerin und BVB-Spielerfrau in den Kommentaren zu dem Foto:

  • „classy and hot“
  • „Holyyyyy was hab ich verpasst!??“
  • „Wow du bist so schön“
  • „Ein super schönes Bild. Auch das Tattoo passt gut aufs Bild.“

Marlen Valderrama-Alvaréz: Oben-ohne-Foto gefällt Ex-BVB-Star Marius Wolf

Unter den Fans der knapp 230.000 Follower befindet sich aber auch ein ehemaliger BVB-Profi. Dieser versetzte das Bild nämlich mit einem Like. Scheint, als ob das Foto von dem Shooting auch Marius Wolf (25) gefällt.

Bis zum 30. Juni 2023 steht Marius Wolf noch bei Borussia Dortmund unter Vertrag. Sein letztes Pflichtspiel für die „Westfalen“ liegt allerdings schon eine Weile zurück. Am 3. August 2019 kam der Rechtsaußen im Supercup gegen den FC Bayern zu einem neunminütigen Kurzeinsatz. Anschließend verlieh der BVB den Spieler an Hertha BSC.

Trotz solider Leistungen in der Hauptstadt scheint Marius Wolf in den Planungen der Dortmunder keine Rolle mehr zu spielen. Im Oktober 2020 verließ der 25-Jährige den Verein deshalb erneut auf Leihbasis. Bis zum Saisonende schloss sich Wolf dem 1. FC Köln an, wo er unmittelbar zum Stammspieler auf der rechten Außenbahn avancierte.

Video: Köln in der Krise – Leihgabe Wolf spürt keine Verunsicherung

Bürki Freundin Marlen Valderrama-Alvaréz wehrt sich gegen fiesen Mobber

Doch nicht nur Marius Wolf scheint das Foto zu gefallen, auch der Influencerin selbst. Sie schwärmt auf Instagram von der Chemie, die sie mit der Fotografin gehabt hat. Ganz anders sieht das allerdings ihr Mobber, an den sich jetzt Marlen Valderrama-Alvaréz in einem Statement gewendet hat.

Die Person hinter dem Fake-Profil bezeichnete das Foto der BVB-Spielerfrau als „Nuttenbild“. Doch von solchen Aussagen zeigt sich Marlen unbeeindruckt, denn ihr würde ein solcher Hass nichts ausmachen. Trotzdem würde sie den Schritt zur Polizei wagen und Anzeige erstatten. *RUHR24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare