Rollator brennt in Altenheim: Drei Menschen erleiden Rauchvergiftung

+

Bochum - Durch einen brennenden Rollator haben drei Menschen in einem Bochumer Altenheim Rauchvergiftungen erlitten.

Zwei Bewohner und eine Pflegerin mussten ins Krankenhaus, nachdem die Gehhilfe am Dienstagabend in einem Zimmer des Heims aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten war. 

Nach Angaben der Bochumer Feuerwehr führte die Pflegerin die Bewohner aus dem Zimmer und bewahrte sie vor schlimmeren Verletzungen. Anschließend löschte sie den Brand mit einem Feuerlöscher. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.