Polizei stellt Cannabisplantage sicher

+

Unna - Nach Hinweisen auf einen offenbar schwunghaften Handel mit Marihuana durchsuchte die Polizei am Donnerstag ein Einfamilienhaus  in Unna.

In der Männer-WG fanden die Ermittler eine professionelle Cannabisplantage. Neben dem technischen Equipment wurden insgesamt 133 Cannabispflanzen, 210 Gramm Marihuana sowie Bargeld sichergestellt.

Die drei Bewohner des Hauses, ein 29-Jähriger, ein 25-Jähriger und ein 31-Jähriger, wurden vorläufig festgenommen und in das Gewahrsam der Polizeiwache Unna gebracht.

Das Landeskriminalamt wurde mit der Erstellung eines Ertragsgutachtens der sichergestellten Pflanzen beauftragt. Bei 133 Pflanzen dürfte -je nach Qualität der Pflanzen und Professionalität der Plantage - ein Ernteertrag im Kilobereich zu erwarten sein.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.