Polizei rettet Entenküken von der A40

+

Dortmund - Polizisten haben vier Entenküken von der Autobahn gerettet.

Autofahrer hatten die Beamten am Samstag informiert, dass eine Entenfamilie auf der A 40 im Bereich Bochum-Wattenscheid herumwatschelte, wie die Polizei in Dortmund am Sonntag mitteilte. 

Die Beamten rückten aus und nahmen die vier Entenküken, die gerade auf der Fahrbahn in Richtung Dortmund unterwegs waren, in ihre Obhut. Weil die Entenmutter nicht mehr aufzufinden war, wurden die Entchen einer Tieraufzuchtstation übergeben. Dort sollen sie nun weiter aufgepäppelt werden. - afp

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.