Einfach entsorgt

Polizei rettet lebendes Kaninchen aus einer Mülltonne

+

Bergisches Land - Ein anonymer Hinweis an die Polizei rettete am Mittwochmittag womöglich einem Kaninchen das Leben. Polizeibeamte haben in Radevormwald das lebende Kaninchen aus einer Mülltonne geborgen.

Der anonyme Hinweisgeber berichtete, dass sich in einer Mülltonne ein lebendes Kaninchen befände. Ein Beamter konnte kurze Zeit später an beschriebener Stelle tatsächlich ein Kaninchen auffinden. 

Es wurde aus seiner misslichen Lage befreit und vom Ordnungsamt in Obhut genommen. Glücklicherweise hat es die Aussetzung im Abfall wohl heil überstanden: Ein Tierarzt bescheinigte dem Kaninchen einen hervorragenden Gesundheitszustand, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Eine Mitarbeiterin des Ordnungsamtes nahm das Tier zunächst bei sich auf. Die Polizei erstattete eine Strafanzeige.


Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare