Veranstaltungen locken Touristen an

Nasser Ferien-Auftakt: Urlaubs-Regionen trotzdem zufrieden

+
In den ersten Wochen der Sommerferien hat es überdurchschnittlich viel geregnet. 

Aachen - Trotz des regnerischen Ferien-Auftakts in Nordrhein-Westfalen sind die Ferienregionen zufrieden mit den ersten drei Wochen.

Die Unterkünfte waren gut belegt, teilten die Tourismus-Büros in Eifel, Sauerland und Münsterland mit. An Wochenenden oder in Verbindung mit besonderen Veranstaltungen waren sie punktuell sogar ausgebucht. 

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes ist in den ersten Ferienwochen überdurchschnittlich viel Regen heruntergekommen, vor allem im Osten des Landes. 

Als touristisches Magnet entpuppen sich in dieser Zeit größere Veranstaltungen: In Münster belebt die Skulpturen-Ausstellung den Angaben nach zusätzlich das Geschäft. In Monschau machen sich der Marathon-Lauf und das Festival Monschau Klassik im August bemerkbar. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.