Einbrecher will fliehen und stürzt von Schuldach

+

Dortmund - Ein mutmaßlicher Einbrecher ist in Dortmund von einem Dach eines Schulgebäudes sechs Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

Wie ein Polizeisprecher am Montagmorgen sagte, waren zwei Männer am Sonntagabend auf das Dach geklettert und hatten dort ein Fenster aufgehebelt. 

Einer von ihnen wollte vermutlich über das Dach fliehen und stützte dabei auf den Asphalt des Schulhofes. Mit schweren Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. 

Sein mutmaßlicher Mittäter ist weiterhin flüchtig. 

Was und wie viel die beiden Tatverdächtigen erbeutet haben, war zunächst nicht bekannt. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.