L687 bei Finnentrop

Motorradfahrer verunglückt tödlich - Lenscheid gesperrt

+

Ein 52-jähriger Motorradfahrer ist am Samtagnachmittag auf der L687 im Kreis Olpe tödlich verunglückt. Nach ersten Informationen war der Biker gestürzt und gegen einen entgegenkommenden Traktor gerutscht.

Der Unfall geschah nach Polizeiangaben gegen 16 Uhr auf der L687 (Lenscheider Straße) im Bereich der Ortschaft Finnentrop-Rönkhausen. 

Der Unglücksfahrer war in einer Gruppe von Motorradfahrern unterwegs. An einer Bergabkurve verlor der 52-Jährige aus bisher ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Motorrad, stürzte und rutschte gegen einen entgegenkommenden Trecker mit Anhänger. 

Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. 

Der "Lenscheid" war für die Unfallaufnahme bis zum Abend voll gesperrt. 

Den Sachschaden schätzen die Beamten auf etwa 10.000 Euro. 

Bei einem weiteren schweren Unfall im Kreis Olpe wurde am Samstag am Jäckelchen in Attendorn ein 77-jähriger Niederländer lebensgefährlich verletzt. Er hatte versucht, sein rollendes Auto zu stoppen. Zuvor war er ausgestiegen, um die Aussicht zu genießen. 

Lesen Sie auch: 

- Tödliche Unfälle markieren die bisherige Motorradsaison

- Tödlicher Quad-Unfall auf Walweg im Sauerland

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare