In Mönchengladbach

Mann (56) in Polizeigewahrsam gestorben - Obduktion angeordnet

+

Mönchengladbach - Nach dem Tod eines 56 Jahre alten Mönchengladbachers in Polizeigewahrsam soll die Todesursache durch eine Obduktion geklärt werden.

Nach Polizeiangaben von Montag war der Mann am Sonntag nach häuslicher Gewalt gegen seine Frau der Wohnung verwiesen worden und durfte auch nicht mehr zurückkehren. 

Als er trotzdem am Sonntagabend wieder in seine Wohnung wollte, nahm die Polizei ihn in Gewahrsam. Am Montagmorgen sollte der 56-Jährige entlassen werden, er war jedoch tot. 

Staatsanwaltschaft Mönchengladbach und Polizei Düsseldorf ermitteln. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.