Keine Hinweise auf Fremdverschulden

Leichenfund in Neheim: 49-jähriger Mann identifiziert

+

Neheim - Die Leiche, die am Sonntagnachmittag im Arnsberger Ortsteil Neheim gefunden wurde, ist nach Polizeiangaben identifiziert. Es handelt sich wohl um einen 49-jährigen Mann aus Neheim.

Wie die Polizei am Dienstagvormittag mitteilte, hätten sich zwischenzeitlich mehrere Zeugen und die Familie bei der Polizei gemeldet. Demnach sei davon auszugehen, dass es sich bei dem Toten um einen 49-jährigen Neheimer handelt. 

Der drogenabhängige Mann wurde zuletzt Ende Juli in Neheim gesehen. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen laut Polizei nicht vor.

Der Leichnam war am Sonntag von einer Spaziergängerin im Bereich der Tribüne des Neheimer Binnerfeldstadions gefunden worden. Weil er bereits mindestens zwei Wochen dort gelegen haben soll, konnte auch eine Obduktion zunächst nicht klären, wer die verstorbene Person war.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare