Strecke wieder offen

Nach Hochwasser am Gleis: RB 52 zwischen Rummenohl und Hagen fährt wieder

+
So sieht es an der unterspülten Stelle im Bereich Rummenohl aus.

Hagen/Rummenohl - Gute Nachricht für Pendler und Reisende: Die Volmetal-Bahn RB 52 fährt nach Informationen der Deutschen Bahn auch zwischen Rummenohl und Hagen wieder. Am Freitag und am Wochenende hatte es dort eine Streckensperrung wegen Hochwassers am Gleis gegeben.

Wie die Deutsche Bahn über Twitter mitteilte, ist die Streckensperrung aufgehoben - sodass die Züge wie gewohnt fahren sollten. 

So war die Situation zuletzt:

Am Freitag und am Wochenende begannen Züge nach Lüdenscheid erst in Rummenohl - jene aus Richtung Lüdenscheid endeten dort.  Züge der RB 52 aus Richtung Dortmund, die normalerweise durchs Volmetal Richtung Lüdenscheid fahren, endeten in Hagen.

Die Bahn hatte einen Ersatzverkehr mit zehn Taxis der Taxizentrale Hagen zwischen Hagen Hauptbahnhof und Rummenohl eingerichtet. 

Passagiere sollten sich kurz vor einer geplanten Fahrt im DB Navigator oder auf der Internetseite der Bahn informieren. In der Reiseauskunft würden alternative Verbindungen angezeigt, hieß es weiter.

Hier haben wir alles Wissenswerte zur RB 52 für Sie!

Lesen Sie aus dem Märkischen Kreis auch:

Unfassbar! Fahrer wirft Plastiktüte aus dem Lkw - die kracht in Autoscheibe

Diebe mit BMW-Faible in Herscheid aktiv: Zwei Autos geklaut!

In der Hälver: Auto überschlägt sich auf L 868 - Drogentest beim Fahrer

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare