Autounfall

Frontal-Crash auf Landstraße – Frau tot

Zu einem schweren Unfall kam im Kreis Gütersloh: Bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge erlitt eine Frau tödliche Verletzungen.

Herzebrock-Clarholz – Ein folgenschwerer Unfall hat sich am Samstag im Kreis Gütersloh in Ostwestfalen ereignet. Auf einer Landstraße prallten zwei Autos frontal ineinander. Eine Autofahrerin wurde dabei tödlich verletzt, wie owl24.de* berichtet.

Der Unfall ereignete sich Samstagnachmittag (19. September): Gegen 17.50 Uhr fuhr eine 25-Jährige mit ihrem Wagen auf der Möhler Straße in Richtung Möhler. In einer Linkskurve soll es laut derzeitigem Erkenntnisstand der Polizei Gütersloh dann zu dem Zusammenstoß gekommen sein: Die junge Frau prallte in ihrem Opel frontal mit dem Wagen einer 71-Jährigen zusammen, die in entgegengesetzer Richtung unterwegs gewesen war.

StadtHerzebrock-Clarholz
KreisGütersloh
BundeslandNRW

Schwerer Unfall im Kreis Gütersloh: Frau erleidet tödliche Verletzungen

Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten, alarmierten daraufhin den Rettungsdienst. Doch die Verletzungen eine der Frauen waren zu schwerwiegend: „Die 71-jährige Herzebrock-Clarholzerin verstarb trotz notärztlicher Behandlung noch an der Unfallstelle“, berichtet die Polizei Gütersloh.

Mitarbeiter der Notfallseelsorge Gütersloh betreuten die Angehörigen der Verstorbenen. Eine 25-Jährige wurde bei dem Autounfall im Kreis Gütersloh ebenfalls schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Bielefeld* gebracht.

Der Unfall ereignete sich nahe Herzebrock-Clarholz im Kreis Gütersloh.

Die Polizei sperrte den Straßenabschnitt nahe Gütersloh* für die Unfallaufnahme für etwa fünf Stunden. Auch ein Sachverständiger erschien vor Ort. „An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Sie wurden zur Unfallrekonstruktion sichergestellt", berichtet die Polizei weiter. Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von 10.000 Euro.

Erst vor Kurzem war es in der Nähe zu einem tödlichen Autounfall gekommen: Auf der A2 im Kreis Gütersloh war ein Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.* Der 32-jährige Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Kurz zuvor war auf der A2 im Kreis Gütersloh ein Auto ausgebrannt. Kurz danach kam ein schlimmer Verdacht auf. (*Owl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare