Grüne ziehen mit "Herz statt Hetze" in den NRW-Wahlkampf

+

Düsseldorf - "Herz statt Hetze" soll eines der Kernthemen der Grünen im nordrhein-westfälischen Landtagswahlkampf sein.

Mit fünf Meter hohen luftbefüllten grünen Herzen will die Partei unter anderem im April bei Kundgebungen vor der AfD-Bundespartei in Köln sichtbar Position gegen Rechtspopulisten beziehen.

Außerdem setze ihre Partei auf ökologische Erneuerung als Markenkern der Grünen, sagte Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann am Montag bei der Vorstellung der Wahlkampagne in Düsseldorf.

Leitmotiv für alle Plakate und Aktionen soll das Motto "Zusammen ist es NRW" sein. Die Grünen wollten "Vielfalt als Merkenzeichen unseres Landes sichern gegen Rechts", sagte Löhrmann. Mit über 1.000 Plakat-Großflächen soll der Werbeaufwand gegenüber der NRW-Wahl 2010 verfünffacht werden. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.