Rund 100 Polizeibeamte und Polizeihubschrauber im Einsatz

Großeinsatz der Polizei in Mülheim wegen Schlägereien

+
Symbolbild

Mülheim an der Ruhr - Handfeste Auseinandersetzungen zwischen zwei Gruppen haben in Mülheim an der Ruhr für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt.

Wie die Polizei mitteilte, meldeten Anwohner in der Nacht auf Sonntag über drei Stunden zahlreiche größere und kleinere Schlägereien in der Innenstadt. Insgesamt sollen bis zu 50 Menschen daran beteiligt gewesen sein. 

Über mögliche Verletzte lagen keine Informationen vor. Fünf Beteiligte wurden in Gewahrsam genommen. Die Polizei war mit rund 100 Beamten vor Ort, auch ein Polizeihubschrauber kam zum Einsatz. Der Hintergrund der Auseinandersetzung war zunächst noch unklar. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.