Erneut Geldautomat in NRW gesprengt

+
Symbolbild

Rheda-Wiedenbrück - Die Serie von Geldautomaten-Sprengungen in Nordrhein-Westfalen reißt nicht ab. In der Nacht zum Sonntag versuchten Unbekannte in Rheda-Wiedenbrück, mit Gas einen Automaten aufzusprengen.

Obwohl der Geldautomat stark beschädigt wurde, konnten die Täter aber keine Beute machen. Eine Anwohnerin war von dem Knall aufgewacht und hatte die Polizei alarmiert. 

Als die Beamten eintrafen, waren die Täter verschwunden. Zuletzt hatten Unbekannte in den vergangenen Tagen in Leverkusen und Köln zugeschlagen. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.