Fußgänger auf A2 tödlich verletzt

Neubeckum - Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am späten Freitagabend auf der A2 in Fahrtichtung Oberhausen auf Höhe Neubeckum/Rastplatz Vellern. Dabei starb ein Mann, fünf weitere Personen erlitten einen Schock.

Ein noch nicht eindeutig identifizierter Mann versuchte laut Polizeimeldung aus unbekannten Gründen die Fahrbahn in Richtung Oberhausen zu überqueren. Hierbei wurde er auf dem mittleren Fahrstreifen vom Pkw eines 52-jährigen Mannes aus Fröndenberg erfasst. 

Der Fußgänger wurde auf den Boden geschleudert und von mindestens drei weiteren Fahrzeugen überrollt. Die beteiligten Fahrzeugführer wurden durch Notfallseelsorger der Feuerwehr betreut. Die Ermittlungen zur Unfallursache und der Identität des getöteten Mannes dauern an.

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.