Feuer zerstört Wohnhaus in Witten

+

Witten - Ein Feuer hat ein Zweifamilienhaus in Witten (Ennepe-Ruhr-Kreis) zu großen Teilen zerstört.

Der Brand war in der Nacht zum Mittwoch im ersten Stock des Gebäudes ausgebrochen und hatte sich auf den Dachstuhl ausgebreitet, wie die Feuerwehr mitteilte. 

Die sechs Bewohner retteten sich rechtzeitig auf die Straße. Ein Mensch wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. 

Zeitweise waren rund 30 Feuerwehrleute im Einsatz. Die Brandursache war zunächst unbekannt. - dpa 

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.