FDP-Landesparteitag schließt Ampelkoalition in NRW aus

+
Der FDP Landesvorsitzende Christian Lindner (l) und Joachim Stamp stehen am 02.04.2017 in Hamm während des Landesparteitages gemeinsam auf der Bühne. 

Hamm - Sechs Wochen vor der Landtagswahl hat die NRW-FDP eine Ampel-Koalition mit SPD und Grünen kategorisch ausgeschlossen. Die Delegierten des Landesparteitages nahmen bei wenigen Gegenstimmen am Sonntag in Hamm einen entsprechenden Antrag des Parteivorstandes an.

Ziel sei es, eine erneute rot-grüne Landesregierung zu verhindern, sagte der FDP-Vorsitzende Christian Lindner. Rot-Grün hat Umfragen zufolge keine Mehrheit.

Die FDP geht ohne Koalitionsaussage in den Landtagswahlkampf. "Wir verzichten auf eine Koalitionsaussage und bewahren unsere Eigenständigkeit", sagte Lindner. "Unser Ziel ist es, drittstärkste Kraft bei den Stimmen in NRW zu werden", betonte er. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.