Diebestour auf Konzert in Münster

Mann versteckt 21 gestohlene Handys in Strumpfhose

+

Münster - Mit 21 zum Teil blinkenden und klingelnden Handys in der Hose ist ein 20-Jähriger in Münster von der Polizei erwischt worden.

Wie die Beamten am Mittwoch mitteilten, hatte der Mann am Dienstag Besucher eines Konzerts bestohlen - und die Telefone in seine extra dafür präparierte Strumpfhose gesteckt. 

Ein 31 Jahre alter Konzertbesucher habe bemerkt, dass ihm sein Handy gestohlen worden sei. Über eine Such-App auf dem Smartphone seines Bruders konnte er sein Gerät orten und den Dieb ausfindig machen. Die Polizei nahm den 20-Jährigen fest.

 

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare