Räuber überfallen junge Männer mit Beil

+

Bergisch Gladbach - Mit einem Beil haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag zwei junge Männer an einer Bushaltestelle in Bergisch Gladbach bedroht und ausgeraubt.

Die beiden Täter hätten von dem 17- und 18-Jährigen Bargeld und Handys gefordert und seien anschließend mit ihrer Beute geflohen, wie die Polizei mitteilte. 

Die jungen Männer blieben demnach unverletzt. Die Fahndung nach den Tätern blieb zunächst erfolglos. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.