Bahn testet den Zug der Zukunft in Wegberg

+
So soll der Zug der Zukunft aussehen.

Wegberg - Moderne Elektro-Doppelstocktriebwagen sollen in Zukunft das Rückrat des Schienenverkehrs in NRW bilden. Am Mittwoch wurde im Siemens-Prüfzentrum in Wegberg-Wildenrath der Prototyp dieser künftig im Rahmen des Rhein-Ruhr-Express-Systems (RRX) vorgesehenen Fahrzeuge vorgestellt.

Es handelt sich um Züge vom Typ Desiro HC mit 400 Sitzplätzen. In den kommenden Monaten werden insgesamt sieben Vorserienfahrzeuge in Betrieb gesetzt. 

Sie müssen auf der Teststrecke in Wegberg ein umfangreiches Testprogramm absolvieren, bevor sie später Testfahrten auf dem öffentlichen Bahnnetz unternehmen. 

Der RRX soll Ende 2018 seinen Betrieb in NRW auf ersten Strecken aufnehmen.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare