Fahrerin wahrscheinlich geblendet

Auto erfasst 13-Jährige und Pferd - Mädchen schwer verletzt, Tier tot

+

Essen  - Ein Mädchen und ihr mitgeführtes Pferd sind in Essen von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Das Tier habe nach dem Unfall eingeschläfert werden müssen, teilte die Polizei mit.

Die 13-Jährige aus Oberhausen kam demnach in ein Krankenhaus. Die 21 Jahre alte Autofahrerin sei möglicherweise von der tief stehenden Sonne geblendet worden und habe so das entgegenkommende Kind und sein Pferd übersehen, hieß es. 

Eine bislang unbekannte Frau eilte nach dem Zusammenstoß in der vergangenen Woche zur Hilfe, verschwand danach aber wieder. Sie wird von der Polizei als Zeugin gesucht. -dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.