Archiv – Nordrhein-Westfalen

NRW will Studiengebühren abschaffen

NRW will Studiengebühren abschaffen

DÜSSELDORF ▪ Die Landesregierung will die Studienbebühren zum Wintersemester 2011/12 abschaffen. Die Hochschulen sollen zugleich eine Garantie für Ersatz in voller Höhe von 249 Millionen Euro jährlich für die ausgefallenen Gebühren bekommen. Einen …
NRW will Studiengebühren abschaffen
Gebührenabschaffung: Linke will nicht bis 2011 warten

Gebührenabschaffung: Linke will nicht bis 2011 warten

DÜSSELDORF ▪ Auf die Linke-Fraktion im Landtag wird es ankommen, ob es in Nordrhein-Westfalen zur Abschaffung der Studiengebühren im Windersemester 2010/11 kommen wird, wie es die rot-grüne Landesregierung gestern auf den Weg brachte. Denn Rot-Grün …
Gebührenabschaffung: Linke will nicht bis 2011 warten
Kirchentag „Mensch und Tier“ litt unter Regenwetter

Kirchentag „Mensch und Tier“ litt unter Regenwetter

DORTMUND ▪ Es sollte ein Zeichen gegen Tierversuche und artgerechte Haltung sein: Zum ersten ökumenischen Kirchentag „Mensch und Tier“ in Dortmund sind am Wochenende jedoch weit weniger Menschen gekommen als erwartet.
Kirchentag „Mensch und Tier“ litt unter Regenwetter

Gemeinschaftsschule in NRW soll ohne Gesetzesänderung kommen

DÜSSELDORF ▪ NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) will die Gemeinschaftsschule als neue Schulform in Nordrhein-Westfalen etablieren, ohne dafür das Schulgesetz zu ändern.
Gemeinschaftsschule in NRW soll ohne Gesetzesänderung kommen

CDU-Fraktionschef Laumann im Interview

Die CDU steht vor einem internen Wahlkampf: Mit Norbert Röttgen und Armin Laschet wollen gleich zwei profilierte Politiker die Nachfolge des Landesvorsitzenden Jürgen Rüttgers antreten. Karl-Josef Laumann, CDU-Fraktionschef im Landtag, hat sich früh …
CDU-Fraktionschef Laumann im Interview

Wie Ministerin Löhrman sich die Gemeinschaftsschule in NRW vorstellt

DÜSSELDORF ▪ Während CDU- und FDP-Politiker in NRW bereits vor Wut schäumen und der rot-grünen Minderheitsregierung einen Kampf bis aufs Messer ansagen, falls sie die Gemeinschaftsschule als neue Regel-Schulform in Nordrhein-Westfalen einführen …
Wie Ministerin Löhrman sich die Gemeinschaftsschule in NRW vorstellt

Autorin Petra Reski im Interview: "Mafia ist ein europäisches Problem"

Donna Leon hat gesagt: „Alles, was ich über die Mafia weiß, verdanke ich Petra Reski.“ Die Autorin aus Kamen kommt am 19. September in ihre Heimatstadt. Im Interview mit unserer Redaktion spricht sie unter anderem über Einschüchterungsversuche der …
Autorin Petra Reski im Interview: "Mafia ist ein europäisches Problem"

Doppel-Mord in Geseke "keine emotionale Tat"

Geseke/Soest - Nach dem Doppel-Mord in Geseke tappen die Ermittler weiter im Dunkeln. Eine Verbindung zum Drogenmileu konnten Mordkommission und Staatsanwaltschaft in einer Pressekonferenz am Mittwochnachmittag nicht bestätigen. Die Bild-Zeitung …
Doppel-Mord in Geseke "keine emotionale Tat"

Ascheberg soll erste Gemeinschaftsschule in NRW erhalten

DÜSSELDORF ▪ Noch gibt es nicht einmal ein neues Schulgesetz und damit auch nicht die von der rot-grünen Landesregierung geplante neue Schulform der Gemeinschaftsschule. Und dennoch hat NRW-Schulminsterin Sylvia Löhrmann (Grüne) der …
Ascheberg soll erste Gemeinschaftsschule in NRW erhalten

Zoff in der NRW-CDU

DÜSSELDORF ▪ In der NRW-CDU zeichnet sich ein knallharter Machtkampf um die Nachfolge ihres langjährigen Vorsitzenden Jürgen Rüttgers ab. Die Unterstützer der beiden Bewerber um das Vorsitzenden-Amt – Ex-Integrationsminister Armin Laschet und …
Zoff in der NRW-CDU

Erneut Rote Laterne für das Bildungsystem in NRW

KÖLN ▪ Das NRW-Bildungssystem hat erneut schlechte Noten erhalten. Im „Bildungsmonitor“ des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) gehört NRW auch 2010 zu den Schlusslichtern.
Erneut Rote Laterne für das Bildungsystem in NRW

Wieder Alarm im Aachener Gefängnis

 Mit einem Großaufgebot hat die Polizei am vergangenen Mittwoch nach einer scharfen Waffe gesucht.
Wieder Alarm im Aachener Gefängnis

Nur jeder fünfte Deutsche trägt Schuhe, die ihm richtig passen

FRANKFURT  „Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh‘“: Rund 5200 Männer und Frauen haben genau dies in den vergangenen Jahren im Dienste der Forschung gemacht. Dabei kam heraus: Die Menschen sind fülliger und größer geworden, ihre Füße breiter und …
Nur jeder fünfte Deutsche trägt Schuhe, die ihm richtig passen

Adolf Sauerland weiter unter Beschuss

DUISBURG ▪ Er wird mit Mord bedroht und dürfte derzeit einer der unbeliebtesten Politiker des Landes sein: Viele sehen in Duisburgs Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU) nach wie vor einen der Hauptverantwortlichen der Loveparade-Katastrophe mit …
Adolf Sauerland weiter unter Beschuss

Teure Folgen einer Pandemie-Warnung

DÜSSELDORF ▪ Gerade einmal ein Jahr ist es her, dass die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die  Welt vor einer Pandemie warnte. Ein neuer Virus namens H1N1 war auf dem Vormarsch und sorgte unter dem Namen Schweinegrippe für Furore. Die …
Teure Folgen einer Pandemie-Warnung

Seltener Sommergast

DUISBURG ▪ Ein paar Minuten von der Autobahn entfernt haben 20 Schwalben-Paare ihre Heimat auf einem Bauernhof gefunden. Die Nester hängen in Reih und Glied unter dem Dach. „Hier gab es schon immer Schwalben“, berichtet Landwirt Reinhard Weyand über …
Seltener Sommergast

Quo vadis, Wehrpflicht? Ein Gespräch mit Jörg van Essen

Eine Aussetzung der Wehrpflicht wäre nicht gleich ihr Ende. Dennoch wäre ein erster Schritt getan. „Wenn die Wehrpflicht einmal ausgesetzt ist, dann ist das eine schwerwiegende Entscheidung, sie wieder einzuführen“, sagt Jörg van Essen, …
Quo vadis, Wehrpflicht? Ein Gespräch mit Jörg van Essen

Richter ohne klaren Kurs

WESTFALEN ▪ In Westfalen kommen wahrscheinlich vorerst keine Häftlinge mehr vorzeitig aus der Sicherungsverwahrung frei.
Richter ohne klaren Kurs

Trügerische Sicherheit

DÜSSELDORF ▪ Was von Flugkapitänen erwartet wird, kann doch wohl auch Bediensteten im Strafvollzug zugemutet werden, meint FDP-Rechtsexperte Robert Orth und forderte die Landesregierung auf, schnellstmöglich Sicherheitsschleusen an allen …
Trügerische Sicherheit

Kinder an die Macht

In vielen Familien darf der Nachwuchs vom Einkauf bis zum Urlaubsort mitentscheiden
Kinder an die Macht