Kann ja mal passieren..

Ab durch die Hecke: Seniorin verliert die Kontrolle und muss von Feuerwehr befreit werden

+
Der Wagen landete rückwärts in der Hecke.

Das ist wirklich blöd gelaufen: In Ahlen im Kreis Warendorf hat eine Frau beim Zurücksetzen ihres Autos die Kontrolle verloren. Der Wagen landete in einer Hecke. Die Frau musste befreit werden.

Ahlen - Eine ältere Dame ist am Donnerstag gegen 16.20 Uhr mit ihrem VW in der Hecke des Nachbarn gelandet. 

Beim Zurücksetzen aus der Einfahrt in Ahlen verlor die Frau laut Angaben der Feuerwehr die Kontrolle über das Fahrzeug. "Die augenscheinlich unverletzte Fahrerin wurde aus ihrem Fahrzeug befreit und zur weiteren Abklärung dem Rettungsdienst übergeben", so ein Feuerwehrsprecher. 

Neben einem Löschfahrzeug waren auch ein Rettungs- und ein Notarztwagen ausgerückt. Auf der A2 ereignete sich ebenfalls ein kurioser Einsatz für die Rettungskräfte: Ein Lkw-Fahrer hatte dort mutig einen Geisterfahrer gestoppt.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare