18-Jähriger bedroht Polizisten mit Feuerstrahl

+
Symbolbild

Siegen - Bei einer Kontrolle hat ein 18-Jähriger in Siegen Polizisten mit einem Feuerstrahl bedroht.

Der junge Mann war mit seinen beiden Begleitern einer Streife in der Innenstadt aufgefallen, teilte die Polizei am Montag mit.

Bei der Kontrolle am Sonntagnachmittag habe er sich aggressiv verhalten und schließlich mit Hilfe einer Sprühdose und einem Feuerzeug einen Feuerstrahl auf die Polizisten gerichtet.

Die Beamten entwaffneten ihn. Der junge Mann kam in Gewahrsam. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, weil der Verdacht aufkam, dass er unter Drogeneinfluss steht. Bei einem seiner beiden Begleiter sei eine geringe Menge Marihuana gefunden worden. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.