Sonntag 11 bis 18 Uhr Frühlingsmarkt in Osterwick

+
Frühlingsfest und Kirmes in Osterwick: Klar, dass die Kleinen da auch wieder eine Runde im Kinderkarussell drehen können.

Osterwick. Der Frühling wird eingeläutet! An diesem Sonntag, 23. April, findet von 11 bis 18 der traditionelle Frühlingsmarkt statt. Die Besucher erwartet eine Reihe unterschiedlicher Stände und Aktionen für Jung und Alt.

Auch für das leibliche Wohl der Besucher ist bestens gesorgt: Im Rathaussaal wird auch in diesem Jahr erneut die Cafeteria mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen der kdf Osterwick stattfinden. 

Der junge Modellflug-Pilot Martin Münster aus Holtwick wird eine Flugshow zeigen. Auch Jörg Mehring wird mit seiner Band, den Jojos, erneut Musik für Kinder machen. Auf dem Fabianus-Kirchplatz können die Besucher zum siebten Mal in Folge die Oldtimer-Traktoren begutachten. Am Rathaus werden zwischen 25 und 30 Traktoren zum Fachsimpeln und Probesitzen einladen. „Der älteste Traktor ist noch aus den 50er Jahren“, weiß Martin Lembeck. 

Aufgrund der Landtagswahl werden auch die Parteien vor Ort sein und ihre Stände neben den Händlern aufbauen. Das Team der Offenen Jugendarbeit Rosendahl wird gemeinsam mit zwei Flüchtlingsprojekten einen Stand aufbauen, um über ihre Projekte zu informieren. 

Bei der Aktion „Meine Grüße an die Welt“ können die Besucher Luftballons mit selbsterdachten Mitteilungen in die Luft steigen lassen. „Egal wie das Wetter wird – wir sind uns sicher, dass es wieder eine gute Veranstaltung werden wird“, so Martin Stauvermann von der Gemeinde Rosendahl. 

Die Anlieger der Hauptstraße und am Fabianus-Kirchplatz werden gebeten, ihre Autos für Sonntag an anderer Stelle zu parken. Gesperrt werden die Straßen von 7 bis 19 Uhr, die Parkplätze am Brink und am Rathaus werden dringend benötigt und sollten deshalb freigehalten werden.

Nicht nur beim Einradwettbewerb gibt es etwas zu gewinnen – auch die Glücksradaktion lockt wieder mit Frühlingsblumen als Gewinn. An der Hauptstraße werden die Helfer der Landjugend stehen, um die Besucher gegen einen kleinen Beitrag am Glücksrad des Werberings drehen zu lassen. „Wir freuen uns auf regen Zulauf“, so Nicole Wegmann vom Werbering Osterwick. 

Bereits im letzten Jahr hat die Landjugend die Schichten am Glücksrad übernommen. Mit den Einnahmen finanzieren die Jugendlichen ihre regelmäßigen Aktionen wie Kartfahren oder Besuche in der Skihalle. An Weihnachten hat die Landjugend das Altenheim in Osterwick besucht und Geschenke für die Bewohner verteilt. „Gerne sponsern wir vom Werbering auch die Landjugend“, sagt Wegmann. 

Zu viert werden jeweils die Schichten übernommen, dabei haben die Mitglieder selbst Spaß an der Sache: „Das Glücksrad wird jedes Jahr gut angenommen und ist eine Attraktion, besonders auch für die Kinder“, betont Marlin Schumacher, Vorsitzende der Landjugend in Osterwick. 

Neben der Cafeteria der kfd Osterwick, wo selbstgebackener Kuchen und Kaffee erhältlich sein wird, haben auch einige Cafés am Sonntag ihre Pforten geöffnet. Andere Einzelhändler haben teilweise eigene Stände vor den Geschäften aufgebaut. Vor dem Eckfriseur von Inhaberin Nicole Wegmann werden Frühlingsblumen verteilt werden, während gegenüber Jörg Mehring mit seiner Band, den Jojos, die Kinder mit seiner Musik unterhält.

Das Balancieren auf großen Laufrollen und Kugeln, das Jonglieren mit Keulen, Bällen, Tellern, Diabolos und das Einradfahren können die Besucher beim Mitmachzirkus „Trau Dich“ ab 13 Uhr am Kirchplatz kostenlos ausprobieren. Wer selbst etwas vorführen möchte, findet auf einer offenen Bühne gegen 16 Uhr die Gelegenheit dazu. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Und wir bereiten uns ein Fest“. 

Voranmeldungen zur offenen Bühne sind möglich unter Tel. (0157) 35599470. Unterstützt wird der Mitmachzirkus „Trau Dich“ vom Förderverein der Sebastiangrundschule. 

Beim Einradwettbewerb ab 14.30 Uhr können sich Teilnehmer aus einer Auswahl von Aufgaben drei Aufgaben aussuchen, die sie ausführen möchten. Bei erfolgreicher Ausführung winkt ein Los, das den Teilnehmern zum Gewinn eines Einradsattels und weiteren kleinen Überraschungen verhelfen kann. 

Anmeldungen zur Teilnahme sind ab 13 Uhr vor der Kirche möglich. Die Organisation übernimmt die Varieté-Gruppe der vierten Klassen der Sebastianschule Osterwick.

Kommentare