SW Holtwick veranstaltet ersten Sportabzeichen-Tag

+
Unter anderem die Altherrenmannschaft des Vereins SW Holtwick legte letztes Jahr das Sportabzeichen ab.

Holtwick. Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination – diese Qualitäten müssen Sportler in vier verschiedenen Disziplinen, zum Beispiel Sprint, Weitsprung, Weitwurf und Langstreckenlauf, unter Beweis stellen, um erfolgreich die Prüfungen abzulegen und das Sportabzeichen zu erhalten.

Wer seine sportlichen Qualitäten unter Beweis stellen möchte oder seine körperliche Fitness überprüfen möchte, der ist beim Sportabzeichen-Tag des Sportvereins SW Holtwick am Samstag, 13. April, richtig. 

„Von 10 bis 16 Uhr steht an diesem Samstag auf dem Sportplatz der SW Holtwick alles unter dem Zeichen des Sportabzeichens“, sagt Christian Flenker, Geschäftsführer des SW Holtwick. 

Schon seit drei Jahren nimmt der SW Holtwick jeden Montag Prüfungen fürs Sportabzeichen ab. „Das läuft auch weiterhin“, so Flenker. „Allerdings haben wir uns gedacht, dass sich die Sportler noch besser motivieren lassen, wenn wir einen extra Sportabzeichen-Tag anbieten.“ Im vergangenen Jahr haben 96 Holtwicker das Sportabzeichen abgelegt. „Unser Ziel dieses Jahr ist es, die 200er-Marke zu knacken!“ 

Teilnehmen werden unter anderem die Fußballjugendmannschaften, die Radsportgruppe und die Tennisabteilung – „aber auch Einzelpersonen können gerne jederzeit vorbeikommen und mitmachen“, so Flenker. Und natürlich sind auch Eltern, Großeltern und Bekannte zum Zuschauen und Anfeuern eingeladen. „So wird das Ganze zu einem großen Sportevent!“ 

Zu den angebotenen Disziplinen gehören Weitsprung, Schleuderball, Schlagball, Seilchenspringen, 50- oder 100-Meter-Sprint, 800-Meter oder 3000-Meter-Lauf und Walking über 7,5 Kilometer. Als Helfer engagieren sich neben fünf Personen, die das Sportabzeichen abnehmen dürfen, die Spielerinnen der ersten und zweiten Fußballdamenmannschaften. „Wir freuen uns auf einen geselligen, sportlichen Tag“, sagt Christian Flenker. 

Auch jeden Montag von 18 bis 20 Uhr können Interessierte weiterhin die Sportabzeichenprüfungen am Holtwicker Sportplatz ablegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare