Fabianusmarkt in Osterwick am Samstag und Sonntag

Buntes Markttreiben

Rosendahl. Im Anschluss an die abendliche Messe startet der Fabianusmarkt in Osterwick am Samstag, 17. Januar, mit einem Zelt-Happening auf dem Parkplatz „Ächter de Kiärk“.

Dazu hat die Landjugend Osterwick wieder ein großes Aktionszelt aufgebaut. Ab 19 Uhr bieten die Landjugend, die Nachbarschaft Wellenort und die Junge kfd Musik und Getränke. Die Kolpingsfamilie und die Stiftung zu den Heiligen Fabian und Sebastian sorgen für leckere Gaumenfreuden. Ein großes Sammelsurium und viele Raritäten können beim Nachtflohmarkt entdeckt werden.

Am Sonntag beginnt der Fabianusmarkt mit dem Gottesdienst um 10.30 Uhr. Im Anschluss wartet ein buntes Markttreiben im und am Zelt sowie im Pfarrheim auf die Besucher. Eine Kreativwerkstatt für Kinder wird ebenso angeboten wie Kinderbetreuung, Bücherverkauf, ein Infostand zur bevorstehenden Wallfahrt nach Trier, ein Waffelstand, Suppenbüfett, Kaffee und Kuchen sowie verschiedene weitere Speisen wie Pommes Frites, Bratwurst und Gyrostaschen sowie Getränke für den richtigen Gaumenschmaus.

Zudem kann auch am Sonntag auf dem Flohmarkt in Ruhe gestöbert werden. Der Fabianusmarkt klingt am Sonntag um 17 Uhr mit einer kirchenmusikalischen Andacht des Kirchenchores „Cäcilia“ aus. 

SL-Ausgabe vom 14.1.2014

Von Florian Kübber

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare