Tanzgruppen zeigen ihr Können

Närrische Tage in Darfeld: Altweiberfrühstück im Saal Feldkamp

+
Auf närrische Tage dürfen sich die Jecken aus Darfeld und Umgebung freuen.

Darfeld. Zwei närrische Tage stehen in Darfeld an: Am Donnerstag, 20. Februar, geht es mit dem bereits traditionellen Altweiberfrühstück im Saal Feldkamp los. Dort können sich die Jecken ab 9 Uhr mit einem reichhaltigen Buffet für die anstehenden Tage stärken.

Auch die Lachmuskeln sollen dort trainiert werden, denn das Frühstück bietet ein karnevalistisches Programm. Für die Planung des Frühstücks wird um Anmeldung bei Hotel Feldkamp, Tel. (02545) 93040, gebeten.

Ohne Anmeldung darf die junge Generation feiern – ebenfalls im Saal Feldkamp, am Freitag, 21. Februar von 15.30 bis 17 Uhr. Dort können die Kindergarten- und Grundschulkinder ihre Kostüme präsentieren, um anschließend ein Prinzenpaar küren. 

Zuvor werden die Kinder der Tanzgruppen von Turo Darfeld ihr Können zeigen und die Stimmung anheizen – unter der Leitung von Miriam Kubler. Der Verein ist darüber hinaus auch Veranstalter der daran anschließenden Jugenddisco, die von 18 bis 21.30 Uhr stattfindet.

Von Martina Hegemann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare