POL-COE: Osterwick/ Autoaufbrüche, Graffiti und Diebstahl aus Werkstatt - ein Tatverdächtiger ermittelt, Polizei sucht Zeugen

Polizei Coesfeld / POL-COE: Osterwick/ Autoaufbrüche, Graffiti und ...

Coesfeld (ots) - Osterwick hatten sich über das Pfingstwochenende möglicherweise mehrere Tätergruppen zum Ziel genommen. Aus einer unverschlossenen Privatwerkstatt an der Blumenstraße stahlen sie in der Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag verschiedene Werkzeuge, die von Polizisten teilweise am Haselhof aufgefunden wurden. Aus der gleichen Nacht wurden der Polizei insgesamt insgesamt vier Diebstähle aus Autos bekannt. Am Niehoffs-Kamp stahlen die Täter aus zwei unverschlossenen Autos einer Rosendahler Familie Bekleidung und eine Handtasche mit Papieren, Bargeld und Schlüssel. Die Bekleidung fand sich im Umfeld wieder. Am Lion-Weg wurden zwei weitere, wahrscheinlich unverschlossene, Autos geöffnet. Die aus einem dieser Wagen stammenden Papiere fanden Polizisten im Rucksack des im Rahmen der Fahndung angetroffenen 19-jährigen Münsteraners. Dieser wurde nach Sachverhaltsklärung und Vernehmung wieder entlassen. Ihn erwartet ein Strafverfahren. Darüber hinaus beschmierten Unbekannte im Laufe des Pfingstwochenendes die Turnhalle am Droste-Hülshoff-Weg sowie die Flüchtlingsunterkunft und den Polizeiposten an der Hauptstraße mit grüner Farbe. Hinweise nimmt die Polizei in Coesfeld unter der Rufnummer 0 25 41/ 1 40 entgegen. OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2 Rückfragen bitte an: Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw

Das könnte Sie auch interessieren