POL-COE: Kreispolizeibehörde Coesfeld/ Mutmaßlicher Drogendealer gefasst

Polizei Coesfeld / POL-COE: Kreispolizeibehörde Coesfeld/ Mutmaßlicher ...

Coesfeld (ots) - Einen 27-jährigen Dülmener haben Polizisten am Mittwochnachmittag (17. Juli) am Bahnhof Holtwick festgenommen. Im Rucksack des Mannes hatten sie mehr als ein Kilogramm Marihuana gefunden, das in Frischhaltefolie dicht zu zwei Paketen verpackt war. Seit Monaten stand der arbeitslos gemeldete Dülmener im Blick der Ermittler. Am Mittag war er mit seinem Audi A6 nach Holtwick gefahren und hatte den Zug nach Enschede bestiegen. Nach der Rückkehr erfolgte der Zugriff. Bei einer anschließenden Durchsuchung der Wohnung des Mannes fanden die Ermittler ebenfalls nicht geringe Mengen Marihuana. Der Straßenverkaufswert der sichergestellten Drogen beläuft sich auf mehr als 10.000 Euro. Ein Richter erließ am Donnerstagnachmittag Haftbefehl. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2 Rückfragen bitte an: Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw

Das könnte Sie auch interessieren